Direkt zum Inhalt

fahrerloses Transportsystem (FTS)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    computergestütztes Transportsystem; computergesteuerte Fördereinrichtung, die automatisch Güter durch Produktionshallen bewegt. Die „Fahrstraßen” werden durch Induktionsschleifen gebildet. Der Rechner kann dabei die Transportwege optimieren und überwachen.

    Vgl. auch PPS-Systeme, Fertigungsautomation, Hochregallager, Prozesssteuerung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap fahrerloses Transportsystem (FTS) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fahrerloses-transportsystem-fts-33448 node33448 fahrerloses Transportsystem (FTS) node34741 Hochregallager node33448->node34741 node42854 PPS-System node33448->node42854 node32018 Fertigungsautomation node33448->node32018 node40745 Industrieroboter node40745->node32018 node34713 Echtzeitbetrieb node42602 Prozesssteuerung node34713->node42602 node31060 Analogrechner node31060->node42602 node42059 Prozessrechner node42602->node33448 node42602->node42059 node37175 Lager node34741->node42602 node34741->node37175 node43712 Softwaresystem node42854->node43712 node27138 Automatisierung node32018->node42854 node32018->node27138 node37439 Kapazitätsplanung node37439->node42854 node37119 Kapazitätsausgleich node37119->node42854 node42675 Produktionsinsel node42675->node42854 node30716 computergestütztes Transportsystem node30716->node33448
      Mindmap fahrerloses Transportsystem (FTS) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fahrerloses-transportsystem-fts-33448 node33448 fahrerloses Transportsystem (FTS) node42854 PPS-System node33448->node42854 node32018 Fertigungsautomation node33448->node32018 node34741 Hochregallager node33448->node34741 node42602 Prozesssteuerung node33448->node42602 node30716 computergestütztes Transportsystem node30716->node33448

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Um große Datenmengen schnell zu übertragen, soll bis 2020 die neue 5G-Mobilfunktechnologie an den Start gehen. Dann wird die Industrie 4.0 ihr Potenzial erst richtig entfalten können. Vorboten dieser Zukunft werden auf der diesjährigen Hannover-Messe zu sehen sein. 
      Autonomes Fahren wird als Megatrend im Bereich der Mobilität der Zukunft gehandelt. Würde diese Technologie auf deutschen Straßen Anwendung finden, bedeutete dies nichts weniger als eine Revolution der Personen- und Güterbeförderung. Der Fahrer …
      Das japanische Wort Karakuri steht für Einfachautomatisierung. Statt komplexer Systeme werden einfache Mechanisierungen genutzt, um Prozessabläufe zu gestalten. Low Cost Intelligent Automation ist die Nutzung der Karakuri-Methode, um intelligente …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete