Direkt zum Inhalt

Freeze-out

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff des US-amerikanischen Gesellschaftsrechts. Es handelt sich um eine Maßnahme der Kontrollmehrheit einer Aktiengesellschaft (AG), die dazu führt, dass Minderheitsaktionäre unfreiwillig ihre Beteiligung an der Gesellschaft verlieren.

    Formen:
    (1) Auflösung der Gesellschaft und Neugründung ohne die Minderheitsaktionäre;
    (2) Veräußerung des Betriebsvermögens (Sale of Assets) an eine von der Kontrollmehrheit neugegründete Gesellschaft, dann Auflösung der alten Gesellschaft;
    (3) Zusammenlegung von Aktien zur Reduzierung der Zahl der Aktionäre (Reverse Stock Split). Die Minderheitsaktionäre, die nur noch über Bruchteile einer Aktie verfügen, werden in Geld ausgezahlt und scheiden aus der Gesellschaft aus;
    (4) Verschmelzung (Merger) mit einer von den Mehrheitsaktionären beherrschten Gesellschaft. Die Minderheitsaktionäre erhalten lediglich rückkaufbare Vorzugsaktien, Schuldverschreibungen oder Bargeld (häufigste Form des Freeze-Out).

    Zentrales Problem des Freeze-Out ist der Schutz der Minderheitsaktionäre, bes. ihr angemessener Wertausgleich.

    2. Nach dt. Aktienrecht (§ 327a AktG) kann die Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien auf Verlangen eines Aktionärs, dem Aktien in Höhe von 95 Prozent des Grundkapitals gehören (Hauptaktionär), die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre gegen angemessene Barabfindung beschließen. Einzelheiten über die Festlegung der Höhe der Barabfindung, die Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung, die Eintragung des Übertragungsbeschlusses und die gerichtliche Nachprüfung der Abfindung in den §§ 327b–f AktG.

    Vgl. auch Squeeze-out.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Freeze-out Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/freeze-out-35070 node35070 Freeze-out node27889 Aktiengesellschaft (AG) node35070->node27889 node49393 Verschmelzung node35070->node49393 node45931 Squeeze-out node35070->node45931 node40541 juristische Person node27889->node40541 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node27889->node33703 node38991 Kapitalgesellschaften node27889->node38991 node33489 Firma node27889->node33489 node41970 Rationalisierung node49393->node41970 node46836 stille Rücklagen node49393->node46836 node49393->node45931 node44225 qualifizierte Mehrheit node44225->node49393 node31763 Aktie node45931->node31763 node33735 Hauptversammlung node45931->node33735 node36678 Going Private node36678->node45931
      Mindmap Freeze-out Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/freeze-out-35070 node35070 Freeze-out node27889 Aktiengesellschaft (AG) node35070->node27889 node49393 Verschmelzung node35070->node49393 node45931 Squeeze-out node35070->node45931

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete