Direkt zum Inhalt

Gastwirtshaftung

Definition

Erfolgshaftung des Gastwirts, der gewerbsmäßig Fremde zur Beherbergung (nicht nur Bewirtung) aufnimmt, für die Beschädigung oder den Verlust der eingebrachten Sachen der Gäste.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    Erfolgshaftung des Gastwirts, der gewerbsmäßig Fremde zur Beherbergung (nicht nur Bewirtung) aufnimmt, für die Beschädigung oder den Verlust der eingebrachten Sachen der Gäste (§§ 701–703 BGB).

    1. Umfang: Keine Haftung besteht für Fahrzeuge, für Sachen in Fahrzeugen und für lebende Tiere.

    Keine Ersatzpflicht, wenn der Schaden von dem Gast oder dessen Begleiter verursacht oder durch Beschaffenheit der Sache oder höhere Gewalt entstanden ist.

    2. Haftungshöhe: Bei Verschulden unbegrenzt, sonst höchstens 3.500 Euro.

    3. Haftungsausschluss: Gastwirtshaftung kann nur ausnahmsweise im Voraus erlassen werden, jedoch nicht für den Fall, dass der Verlust etc. vom Gastwirt oder seinen Leuten durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wird; die Erklärung des Gastwirts bedarf der Schriftform und darf keine anderen Bestimmungen enthalten; ein Anschlag, durch den die Haftung abgelehnt wird, ist wirkungslos.

    4. Sonderregelung für Geld, Wertpapiere, Kostbarkeiten u.a. Wertsachen:
    (1) Der Gastwirt ist verpflichtet, sie zur Aufbewahrung zu übernehmen, es sei denn, dass sie von übermäßigem Wert oder Umfang oder dass sie gefährlich sind.
    (2) Allgemeiner Haftungshöchstbetrag 800 Euro.
    (3) Unbeschränkte Haftung für Geld etc., das zur Aufbewahrung übernommen oder dessen Aufbewahrung entgegen (1) abgelehnt wurde; für letzteren Fall kein Haftungserlass.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gastwirtshaftung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gastwirtshaftung-35834 node35834 Gastwirtshaftung node48973 Vorsatz node35834->node48973 node32096 höhere Gewalt node35834->node32096 node35984 Erfolgshaftung node35834->node35984 node48633 Tiere node35834->node48633 node34759 Gastwirt node35834->node34759 node31969 Gegenstand der Lieferung node31969->node48633 node40783 Irrtum node53394 Bewusstsein node34383 Fahrlässigkeit node48973->node40783 node48973->node53394 node48973->node34383 node31970 Gefährdungshaftung node31970->node32096 node29815 Ausschluss node29815->node32096 node30120 Betriebsrisiko node29511 Benachrichtigungspflicht node29511->node32096 node32096->node30120 node32045 Immissionsschutz node32045->node48633 node46812 Sachen node50955 Verzug node35984->node50955 node48866 Zufall node35984->node48866 node32110 Haftung node35984->node32110 node54555 Roboterphilosophie node54555->node48633 node48633->node46812 node28965 Beherbergungsvertrag node28965->node34759 node34477 Gaststättengesetz node41709 Istkaufmann node34759->node34477 node34759->node41709 node27997 Beihilfe node27997->node48973
      Mindmap Gastwirtshaftung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gastwirtshaftung-35834 node35834 Gastwirtshaftung node35984 Erfolgshaftung node35834->node35984 node34759 Gastwirt node35834->node34759 node48633 Tiere node35834->node48633 node32096 höhere Gewalt node35834->node32096 node48973 Vorsatz node35834->node48973

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Lieferanten und Kunde arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Es gab nie nennenswerte Probleme in Bezug auf Termintreue oder Qualität. Wenn doch, konnte man sich immer gut einigen. Ein neuer Einkaufsleiter bringt mit seinem Wunsch, detaillierte …

      Sachgebiete