Direkt zum Inhalt

Lohnabzüge

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Minderung des Bruttoarbeitsentgelts.

    1. Lohnabzüge durch öffentlich-rechtliche Vorschriften (Steuergesetze und Sozialversicherungsvorschriften) angeordnet; der Arbeitgeber ist zur Vornahme des Abzuges verpflichtet, z.B. Abzug der Lohnsteuer, ggf. der Kirchensteuer und des Arbeitnehmeranteils an der Sozialversicherung.

    2. Abzüge aufgrund vertraglicher Abmachungen der Parteien über das Arbeitsverhältnis und der sie ergänzenden gesetzlichen oder tariflichen Bestimmungen (privatrechtliche Lohnabzüge):
    (1) Lohnabzüge wegen Schlechtleistung oder Schädigung. Der Arbeitgeber rechnet mit Lohnabzügen seine Schadensersatzforderungen gegen die Lohnforderung auf;
    (2) Lohnabzüge kraft Zurückbehaltungsrechts des Arbeitgebers in Fällen, in denen ihm eine Gegenforderung gegen den Arbeitnehmer zusteht (z.B. Erzwingung der Rückgabe von Sachen);
    (3) Lohnabzüge wegen Abtretung der Lohnforderung durch den Arbeitnehmer an einen Dritten (Forderungsabtretung) bzw. wegen Verpfändung (Lohnpfändung);
    (4) Lohnabzüge bei Vertragsstrafen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Lohnabzüge Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lohnabzuege-39556 node39556 Lohnabzüge node39023 Lohnpfändung node39556->node39023 node28316 Bruttoarbeitsentgelt node39556->node28316 node35302 Forderungsabtretung node39556->node35302 node48228 zedieren node48228->node35302 node46462 Skonto node50125 Überstunden node50125->node39023 node42262 Pfändungsbeschränkungen node42262->node39023 node40836 Lohnschiebung node39023->node40836 node47545 Veräußerung node47545->node35302 node37605 Lohnabtretung node37605->node35302 node31379 Arbeitsentgelt node28316->node31379 node50985 Unpfändbarkeit node50985->node39023 node35302->node50985 node28243 Abzüge node28243->node39556 node28243->node46462 node28243->node28316 node46276 Rabatt node28243->node46276 node28085 Bruttolohn node28085->node28316
      Mindmap Lohnabzüge Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lohnabzuege-39556 node39556 Lohnabzüge node28316 Bruttoarbeitsentgelt node39556->node28316 node35302 Forderungsabtretung node39556->node35302 node39023 Lohnpfändung node39556->node39023 node28243 Abzüge node28243->node39556

      News SpringerProfessional.de

      • Nachfolger verzweifelt gesucht

        So viele Unternehmen wie noch nie sind auf Nachfolgersuche. Gleichzeitig geht die Schere zwischen Übergabewilligen und Übernahmeinteressenten immer weiter auseinander. Woran es liegt und was Unternehmer tun können.

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden
      Dr. Norbert Dautzenberg
      Jade Hochschule
      Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth/,
      Standort Wilhelmshaven
      Verwalter einer Professur für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Lohnabrechnung erfolgt in der Lohnbuchhaltung, die oft auch die Lohnzahlung übernimmt. In einer Reihe von Betrieben wird die Gehaltsabrechnung in einer eigenen Abteilung vorgenommen. Die Berechnung der verdienten Löhne und der Lohnabzüge sowie …
      Die Vergütung des Arbeitnehmers setzt sich zusammen aus dem Grundgehalt und den Nebenleistungen (Prämien, Gratifikationen und verschiedene Zuschläge). Es gilt zwar der Grundsatz freier Vereinbarung. Grenzen setzen jedoch der gesetzliche …
      Lohn ist das tariflich oder privat vereinbarte Entgelt für geleistete Arbeit. Man unterscheidet Tarif-, Zeit-, Leistungs-, Akkord- und Prämienlohn.

      Sachgebiete