Direkt zum Inhalt

Miturheber

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    mehrere Urheber, die ein Werk gemeinsam geschaffen haben, ohne dass sie sich ihre Anteile gesondert verwerten lassen (§ 8 UrhG). Den Miturhebern steht das Urheberrecht als Gemeinschaft zur gesamten Hand zu. Mangels abweichender Vereinbarung stellen die Erträgnisse aus der Nutzung des Werkes den Miturhebern nach dem Umfang ihrer Mitwirkung zu. Das Urheberrecht erlischt 70 Jahre nach dem Tode des längstlebenden Miturhebers (§ 65 UrhG). Haben mehrere Urheber ihre Werke zur gemeinsamen Verwertung miteinander verbunden, so kann jeder vom anderen die Einwilligung zur Veröffentlichung, Verwertung und Änderung der verbundenen Werke verlangen, wenn die Einwilligung dem anderen nach Treu und Glauben zuzumuten ist (§ 9 UrhG).

    Mindmap Miturheber Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/miturheber-41075 node41075 Miturheber node49231 Urheber node41075->node49231 node45271 Sammelwerk node45271->node41075 node32120 Herausgeber node45271->node32120 node47925 Werk node45271->node47925 node48578 Urheberrecht node48578->node45271 node49231->node32120 node49231->node48578 node53486 Informationsethik node53486->node49231 node42079 Nutzungsrecht node42079->node49231 node48137 Verbindung node48137->node41075 node35391 Eigentum node48137->node35391 node28976 bewegliche Sachen node48137->node28976 node34837 Grundstück node48137->node34837 node48955 wesentliche Bestandteile node48137->node48955
    Mindmap Miturheber Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/miturheber-41075 node41075 Miturheber node49231 Urheber node41075->node49231 node45271 Sammelwerk node45271->node41075 node48137 Verbindung node48137->node41075

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete