Direkt zum Inhalt

Rechtsstaat

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    in einem allg. Sinn ein Staat, in dem nicht Willkür herrscht, sondern das Recht zur Gewährleistung von Rechtssicherheit und Gerechtigkeit. Als eines der elementaren Prinzipien des Grundgesetzes (Art. 20 I, 28 I GG) hat das Rechtsstaatsprinzip in zahlreichen Vorschriften und Grundsätzen eine nähere Konkretisierung erfahren. Dazu gehören der Vorrang der Verfassung und des Gesetzes, die Gewaltenteilung, die Grundrechte, der Rechtsschutz gegenüber öffentlicher Gewalt, das rechtliche Gehör, die Gewährleistung des gesetzlichen Richters, die Gesetzmäßigkeit der Verwaltung. Das Rechtsstaatsprinzip bindet alle Träger öffentlicher Gewalt, auch den Landesgesetzgeber.

    Mindmap Rechtsstaat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechtsstaat-46650 node46650 Rechtsstaat node43496 Sozialstaat node43496->node46650 node44201 Sozialversicherung node43496->node44201 node46058 soziale Sicherung node43496->node46058 node42936 Sozialpolitik node43496->node42936 node31824 Armut node31824->node43496
    Mindmap Rechtsstaat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rechtsstaat-46650 node46650 Rechtsstaat node43496 Sozialstaat node43496->node46650

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete