Direkt zum Inhalt

Sortierbegriff

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    das Kriterium, nach dem beim Sortieren ein Datenbestand geordnet wird; häufig (aber nicht zwingend) ein Datenelement (evtl. auch eine Datenstruktur), das einen Schlüssel darstellt (z.B. die Artikelnummer bei Artikeldatensätzen). Für den Datentyp dieses Datenelements muss eine aufsteigende oder absteigende Reihenfolge definiert sein; eindeutig und vordefiniert, z.B. bei Zahlen und bei Zeichenketten (alphabetische Reihenfolge).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sortierbegriff Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortierbegriff-42786 node42786 Sortierbegriff node44513 Schlüssel node42786->node44513 node46475 Sortieren node42786->node46475 node30293 Datenstruktur node42786->node30293 node29319 Datentyp node42786->node29319 node29758 Datenelement node42786->node29758 node47215 Variable node47215->node30293 node28641 Datenvereinbarung node41528 Modulschnittstelle node41528->node29319 node28420 betriebliche Datenverarbeitung node28503 Datensatz node28072 Datenorganisation node36172 Gemeinkostenschlüsselung node44513->node28420 node44513->node28503 node44513->node28072 node44513->node36172 node46907 Pascal node46907->node30293 node34911 elementare Datenstruktur node34911->node30293 node30019 Arbeitsspeicher node46475->node30019 node29919 Array node46475->node29919 node28581 Datenverarbeitung node46475->node28581 node45466 Programmentwicklung node30293->node45466 node30636 Daten node29319->node28641 node29319->node30636 node44977 Standarddatentyp node29319->node44977 node29758->node30293 node29758->node30636 node29758->node29319 node29758->node45466
      Mindmap Sortierbegriff Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortierbegriff-42786 node42786 Sortierbegriff node46475 Sortieren node42786->node46475 node29758 Datenelement node42786->node29758 node30293 Datenstruktur node42786->node30293 node44513 Schlüssel node42786->node44513 node29319 Datentyp node42786->node29319

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      SORT-MERGE ist der Name eines Moduls des ANS-COBOL, mit dessen Hilfe das Sortieren und Mischen von Dateien ermöglicht wird. Sortieren (SORT) bedeutet, daß die Datensätze einer Datei nach einem anzugebenden Sortierbegriff (KEY) in aufsteigende oder …
      Spätestens im Lagerbeispiel (Abb. 13) erweist sich die Schaltübung als problematisch. Die Markierung bei Zustand “Lager entnahmefähig” ist Vorbedingung gleich für mehrere Ereignisse. Da jedes Ereignis beim Schaltvorgang eine Marke löscht, der …
      Die Dateiverwaltung ist das wichtigste Subsystem der Ein- und Ausgabe. Ein Magnetplatten-Treiber ist lediglich in der Lage, Blöcke zu lesen und zu schreiben sowie ähnliche elementare Funktionen durchzuführen. Die Benutzer wollen weit mehr, nämlich …

      Sachgebiete