Direkt zum Inhalt

Spamfilter

Definition: Was ist "Spamfilter"?

Als Spam (engl. Abfall) werden unerwünschte, i.d.R. auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig Werbung zum Inhalt haben. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen und der Verursacher Spammer genannt. Ein Spamfilter (Werbefilter) ist ein Computerprogramm bzw. Modul eines Programms zum Filtern von unerwünschter elektronischer Werbung.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Als Spam (engl. Abfall) werden unerwünschte, i.d.R. auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig Werbung zum Inhalt haben. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen und der Verursacher Spammer genannt. Ein Spamfilter (Werbefilter) ist ein Computerprogramm bzw. Modul eines Programms zum Filtern von unerwünschter elektronischer Werbung.

    2. Verwendung: Klassischer Einsatzbereich ist das Filtern unerwünschter E-Mails als Modul eines E-Mail-Programms oder auch eines Mail-Servers. Neuere Anwendungen von Bedeutung sind das Filtern von Seiten im Webbrowser auf Werbebanner, für Blogs (Blogspam) oder für Wikis.

    3. Methoden von Spamfiltern: a) Blacklist-Methode: Diese Methode überprüft den Inhalt der E-Mail nach bestimmten Ausdrücken bzw. Stichworten oder den Absender auf Einträge aus einer schwarzen Liste (Blacklist). Ist der Ausdruck in der E-Mail enthalten, wird die E-Mail aussortiert. Viele Spamfilter enthalten bereits voreingestellte Blacklists. Es kommt vor, dass Spam als „gute E-Mail“ und „gute E-Mails“ als Spam einsortiert werden können.
    b) Bayes-Filter-Methode: Hier wird ein selbstlernender Bayesscher Filter aufgrund der Bayesschen Wahrscheinlichkeitstheorie verwendet. Der Benutzer muss etwa die ersten 1.000 E-Mails manuell als Spam oder Nichtspam klassifizieren. Danach erkennt das System fast selbstständig mit einer Trefferquote von i.d.R. über 95 Prozent die Spam-E-Mail. Vom System fehlerhaft einsortierte E-Mails muss der Anwender manuell nachsortieren. Diese Methode ist der Blacklist-Methode meistens deutlich überlegen.

    c) Datenbankbasierte Lösungen: Sie versuchen, Spam aufgrund der in der Mail beworbenen URLs (und ggf. Telefonnummern) zu erkennen. Zwar können die Spammer Nachrichten beliebig modifizieren und personalisieren, aber da der/ die Täter den Benutzer zu einer Kontaktaufnahme verleiten will/ wollen, und der mögliche Adressraum nicht unbegrenzt variabel ist, ermöglicht dieser Ansatz eine theoretisch sehr gute Erkennung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Spamfilter"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Spamfilter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/spamfilter-53427 node53427 Spamfilter node44321 Spam node53427->node44321 node49142 URL node53427->node49142 node46992 Wiki node53427->node46992 node51843 Blog node53427->node51843 node29791 Computerprogramm node53427->node29791 node54132 Schwarmintelligenz node54132->node46992 node53530 Mobile Business node53530->node44321 node33576 E-Mail node44321->node33576 node34010 Hyperlink node34010->node49142 node35629 HTML node49260 World Wide Web ... node49260->node49142 node49142->node35629 node37192 Internet node49142->node37192 node54019 Prosument node54019->node46992 node51843->node37192 node51842 Web 2.0 node51843->node51842 node43166 Programm node53413 Trojaner node53413->node29791 node30025 Datenbank node30025->node29791 node38490 Informatik node29791->node43166 node29791->node38490 node53556 Crowdfunding node53556->node51843 node51842->node46992 node52673 Soziale Medien node52673->node46992 node52673->node51843
    Mindmap Spamfilter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/spamfilter-53427 node53427 Spamfilter node51843 Blog node53427->node51843 node29791 Computerprogramm node53427->node29791 node46992 Wiki node53427->node46992 node49142 URL node53427->node49142 node44321 Spam node53427->node44321

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete