Direkt zum Inhalt

Territorialitätsprinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Staatsrecht
    2. Sozialversicherungsrecht
    3. Internationales Steuerrecht

    Staatsrecht

    Begrenzung der hoheitlichen Wirkungsmöglichkeit auf das Staatsgebiet.

    Sozialversicherungsrecht

    Grundsatz, wonach die Vorschriften über die Versicherungspflicht und die Versicherungsberechtigung nur für Personen gelten, die im Bundesgebiet beschäftigt oder selbstständig tätig sind oder, soweit eine Beschäftigung oder selbstständige Tätigkeit nicht vorausgesetzt wird, ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet haben.

    Vgl. auch Ausstrahlung, Einstrahlung.

    Internationales Steuerrecht

    Prinzip, nach dem nur auf die im eigenen Land erwirtschafteten Einkünfte (bzw. auf das im eigenen Land liegende Vermögen) Steuern zu erheben sind. Das Territorialitätsprinzip wird bei den Ertragsteuern im Wesentlichen nur im Rahmen der beschränkten Steuerpflicht, also gegenüber Steuerausländern, verfolgt; gegenüber ihren eigenen Bürgern folgen die meisten Staaten statt dessen dem Welteinkommensprinzip.

    Gegensatz: Welteinkommensprinzip.

    Vgl. auch Außensteuerrecht (AStR), Internationales Steuerrecht (IStR).

    Mindmap Territorialitätsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/territorialitaetsprinzip-50944 node50944 Territorialitätsprinzip node38411 Internationales Steuerrecht (IStR) node50944->node38411 node30847 Ausstrahlung node50944->node30847 node28432 Außensteuerrecht (AStR) node50944->node28432 node35248 Einstrahlung node50944->node35248 node32017 Doppelbesteuerung node38411->node32017 node33229 Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) node38411->node33229 node34120 Erwerbsteuer node38411->node34120 node30847->node35248 node27965 beschränkte Steuerpflicht node49603 Umsatzsteuer node28432->node27965 node28432->node49603 node28432->node32017 node28432->node33229 node46941 Ursprungslandprinzip node46941->node38411 node39392 Meistbegünstigung node50001 TRIPS-Abkommen node39392->node50001 node50637 Welteinkommensprinzip node50637->node50944 node35279 Freistellungsmethode node50637->node35279 node43107 Progressionsvorbehalt node50637->node43107 node46987 World Trade Organization ... node46987->node50001 node48578 Urheberrecht node48578->node50001 node34235 gewerbliche Schutzrechte node50001->node50944 node50001->node34235 node33366 Hinzurechnungsbesteuerung node33366->node50637
    Mindmap Territorialitätsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/territorialitaetsprinzip-50944 node50944 Territorialitätsprinzip node38411 Internationales Steuerrecht (IStR) node50944->node38411 node28432 Außensteuerrecht (AStR) node50944->node28432 node30847 Ausstrahlung node50944->node30847 node50637 Welteinkommensprinzip node50637->node50944 node50001 TRIPS-Abkommen node50001->node50944

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete