Direkt zum Inhalt

Überschusseinkommen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung der Wirtschaftstheorie für Einkommen, die als Differenz zwischen Erlös und Aufwendungen anfallen, z.B. Einkommen der selbstständigen Landwirte und Gewerbetreibenden.

    Gegensatz: Kontrakteinkommen. Vgl. auch Residualeinkommen (Residualtheorie).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Überschusseinkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ueberschusseinkommen-50428 node50428 Überschusseinkommen node34718 Einkommen node50428->node34718 node46150 Residualtheorie node50428->node46150 node39164 Kontrakteinkommen node50428->node39164 node49034 Volkseinkommen node34718->node49034 node34811 Gossensche Gesetze node34718->node34811 node34985 Gerechtigkeit node34985->node34718 node39648 inferiores Gut node39648->node34718 node46236 Selbstfinanzierung node46150->node46236 node50288 Verteilungstheorie node46150->node50288 node36780 Dividendenpolitik node46150->node36780 node39616 Lohntheorien node46150->node39616 node39164->node34718 node36048 dynamische Einkommen node39164->node36048 node43482 statische Einkommen node39164->node43482
      Mindmap Überschusseinkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ueberschusseinkommen-50428 node50428 Überschusseinkommen node34718 Einkommen node50428->node34718 node46150 Residualtheorie node50428->node46150 node39164 Kontrakteinkommen node50428->node39164

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete