Direkt zum Inhalt

Wiederholungsmarke

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Marke, die nach oder kurz nach Ablauf der Schonfrist des Benutzungszwangs erneut angemeldet oder eingetragen wird, um erneut die Schonfrist in Lauf zu setzen. Sie kann eine Umgehung des Benutzungszwangs für Marken darstellen. Ein Missbrauch des formellen Markenrechts wird angenommen, wenn der Zeicheninhaber keinen Benutzungswillen hat. Da bei ordnungsgemäßer Anmeldung von Vorratsmarken der künftige Benutzungswille vermutet wird, obliegt der Beweis fehlenden Benutzungswillens dem Gegner des Markenrechtsinhabers; teilweise wird in der Anmeldung von Wiederholungsmarken ohne weiteres ein Missbrauch des formellen Markenrechts gesehen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Wiederholungsmarke Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wiederholungsmarke-48099 node48099 Wiederholungsmarke node36974 Marke node48099->node36974 node31695 Benutzungszwang node48099->node31695 node47460 Vorratsmarke node48099->node47460 node34235 gewerbliche Schutzrechte node36974->node34235 node54201 Omni-Channel-Management node54201->node36974 node40451 Markenidentität node40451->node36974 node36351 Handelsmarke node36351->node36974 node31695->node36974 node46124 Satzung node31695->node46124 node41152 Löschung node31695->node41152 node38314 Kollektivmarke node38314->node31695 node47460->node36974 node47460->node31695 node47668 Vorratszeichen node47668->node47460
      Mindmap Wiederholungsmarke Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wiederholungsmarke-48099 node48099 Wiederholungsmarke node36974 Marke node48099->node36974 node31695 Benutzungszwang node48099->node31695 node47460 Vorratsmarke node48099->node47460

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete