Direkt zum Inhalt

Zwei-Regionen-Modell

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    häufig verwendete Abstraktion in ökonomischen Theorien, welche die räumlichen Dimensionen der wirtschaftlichen Aktivitäten berücksichtigen, wie z.B. in der interregionalen Außenhandelstheorie, der Export-Basis-Theorie oder im Zentrum-Peripherie-Modell (Wirtschaftsgeografie). Das Zwei-Regionen-Modell wird in die beiden (Teil-)Regionen Peripherie und Zentrum unterteilt, um die Einflüsse der beiden aufeinander zu untersuchen. Kontakte von Peripherien mit anderen Peripherien oder von Zentren untereinander werden dabei ausgeschlossen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zwei-Regionen-Modell Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwei-regionen-modell-47882 node47882 Zwei-Regionen-Modell node50092 Zentrum node47882->node50092 node44292 Peripherie node47882->node44292 node33934 Export-Basis-Theorie node47882->node33934 node51025 Wirtschaftsgeografie node47882->node51025 node47900 Wirtschaftslandschaft node29293 Backwash-Effekt node29293->node50092 node28649 Arbeitsteilung node50092->node28649 node30206 Computer node42713 Peripheriegeräte node44292->node50092 node44292->node30206 node44292->node42713 node46166 Region node44292->node46166 node48607 Wirtschaftsraum node33934->node46166 node48617 Wachstum node33934->node48617 node36624 Entwicklungstheorie node33934->node36624 node39624 Innovation node30617 Dienstleistungsgeografie node51025->node47900 node51025->node48607 node51025->node39624 node51025->node30617 node27571 Basic Sector node27571->node33934 node30996 Ausbreitungseffekt node30996->node50092
      Mindmap Zwei-Regionen-Modell Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwei-regionen-modell-47882 node47882 Zwei-Regionen-Modell node33934 Export-Basis-Theorie node47882->node33934 node51025 Wirtschaftsgeografie node47882->node51025 node44292 Peripherie node47882->node44292 node50092 Zentrum node47882->node50092

      News SpringerProfessional.de

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Hans-Dieter Haas
      Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie,
      Ludwig-Maximilians-Universität München
      o. Univ.-Prof. i. R.
      Dr. Simon-Martin Neumair
      Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie
      Ludwig Maximilians-Universität

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In den Vereinigten Staaten haben Einkaufszentren ihren Zenit längst überschritten. Was sind die Ursachen und welche Folgen hat diese Entwicklung für den deutschen Einzelhandel? Antworten von Gastautor Conrad Schiffmann.
      Fintechs nutzen rund um die Welt Nischen, die klassische Finanzdienstleister und Banken nicht bedienen. Dazu gehört unter anderem das Segment der Kleinkredite für Unternehmensgründer. Großen Geldhäusern ist hier das Risiko oft zu hoch.
      Der Meeresspiegelanstieg führt an der deutschen Nordseeküste zu neuen Herausforderungen beim Entwässerungsmanagement. Helge Bormann schildert die Situation und Projektarbeiten im Verbandsgebiet Emden.

      Sachgebiete