Direkt zum Inhalt

Aktions-Reaktions-Verbundenheit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    bezeichnet bes. die Interaktionsprozesse von Akteuren auf Oligopolmärkten (oligopolistische Preisbildung). Während der Monopolist ex definitione keine Konkurrenten besitzt, der Polypolist sie nicht identifizieren kann, muss der Oligopolist beim Einsatz seiner Aktionsparameter die Reaktion der Konkurrenten berücksichtigen. Die perzipierte Aktions-Reaktions-Verbundenheit muss freilich nicht mit der objektiv gegebenen Reaktionsweise übereinstimmen. Die subjektive Aktions-Reaktions-Verbundenheit wird mithilfe der Verhaltensweise erfasst.

    Man unterscheidet dabei die polypolistische und die oligopolistische Verhaltensweise. Bei Ersterer wird unterstellt, dass auf eigene Vorstöße des Akteurs keine Reaktion der Konkurrenten erwartet wird (z.B. eine eigene Preissenkung nicht zu einer Preissenkung der Konkurrenten führt). Bei der oligopolistischen Verhaltensweise hingegen wird eine bestimmte Reaktion erwartet, d.h. es wird ein bestimmter Reaktionskoeffizient gebildet.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Aktions-Reaktions-Verbundenheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktions-reaktions-verbundenheit-30468 node30468 Aktions-Reaktions-Verbundenheit node42470 Reaktionskoeffizient node30468->node42470 node27940 Aktionsparameter node30468->node27940 node46442 oligopolistische Preisbildung node30468->node46442 node45660 Preistheorie node45660->node30468 node39342 Mikroökonomik node45660->node39342 node40842 Marktformen node45660->node40842 node46576 Spieltheorie node45660->node46576 node46092 Reaktionsfunktion node43869 Oligopol node42470->node46092 node42470->node43869 node42470->node46442 node47894 vollkommene Konkurrenz node47894->node27940 node48719 Wettbewerb node48719->node27940 node40872 Markttransparenz node40872->node30468 node38487 Monopol node42915 Preisabsatzfunktion node42915->node45660 node42915->node27940 node46442->node40842 node46442->node38487 node46442->node46576 node46442->node42915 node51868 E-Marketplace node51868->node40872 node40203 Marktstruktur node40203->node40872 node40513 Markt node40513->node27940 node40513->node40872 node34752 Homo oeconomicus node34752->node40872 node46465 Reaktion node46465->node42470
      Mindmap Aktions-Reaktions-Verbundenheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktions-reaktions-verbundenheit-30468 node30468 Aktions-Reaktions-Verbundenheit node46442 oligopolistische Preisbildung node30468->node46442 node27940 Aktionsparameter node30468->node27940 node42470 Reaktionskoeffizient node30468->node42470 node40872 Markttransparenz node40872->node30468 node45660 Preistheorie node45660->node30468

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete