Direkt zum Inhalt

angelernter Arbeiter

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    im Unterschied zum Facharbeiter erwirbt diese Arbeitnehmergruppe in einer kurzen Ausbildungszeit (mind. 3 Monate bis unter 2 Jahren) eingeschränkte Spezialkenntnissen und -fertigkeiten. Der angelernte Arbeiter erwirbt keine abgeschlossene Ausbildung in einem Ausbildungsberuf, allerdings besteht die Möglichkeit, die erworbene Qualifikation auf einen Ausbildungsberuf anrechnen zu lassen. Tarifrechtlich üben angelernte Arbeiter im Gegensatz zum ungelernten Arbeiter eine anerkannte und eingruppierte Tätigkeit aus, die eine Sonderausbildung verlangt.

    Vgl. auch Anlernausbildung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap angelernter Arbeiter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angelernter-arbeiter-27133 node27133 angelernter Arbeiter node35507 Facharbeiter node27133->node35507 node47979 ungelernter Arbeiter node27133->node47979 node29879 Anlernausbildung node27133->node29879 node28310 anerkannter Ausbildungsberuf node35507->node28310 node31753 Arbeiter node31753->node27133 node31753->node35507 node29883 Arbeitnehmer node31753->node29883 node31594 Angestellter node31753->node31594 node47979->node31753 node35756 Hilfsarbeiter node35756->node27133 node35756->node31753 node35756->node47979 node37240 Mindestlohn node35756->node37240 node35851 Hilfsarbeitergehalt node35851->node27133 node35851->node47979 node29634 Berufsausbildungsverhältnis node29879->node29634 node51169 Volontär node29879->node51169 node42298 Praktikant node29879->node42298
      Mindmap angelernter Arbeiter Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angelernter-arbeiter-27133 node27133 angelernter Arbeiter node35507 Facharbeiter node27133->node35507 node47979 ungelernter Arbeiter node27133->node47979 node29879 Anlernausbildung node27133->node29879 node31753 Arbeiter node31753->node27133 node35756 Hilfsarbeiter node35756->node27133

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Wissenssoziologische Diskursanalyse (Keller 2005) verknüpft Michel Foucaults Diskurs- und Subjektkonzeptionen mit dem Interpretativen Paradigma der Soziologie (Keller 2012a) und schließt an die Methoden der qualitativen Sozialforschung an.
      Prekarität ist zu einem zentralen Konzept soziologischer Zeitdiagnose in Europa und Nordamerika geworden. Allerdings ist umstritten, ob der Prekaritätsbegriff geeignet ist, um die Realität im Globalen Süden zu beschreiben. In diesem Artikel nehmen …
      This chapter provides a comprehensive description of the data and sources that lie at the heart of the research undertaken and reported in this book. It notes that the collection of court records, from which the Quantifying Resistance database was …

      Sachgebiete