Direkt zum Inhalt

Ankerländer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bes. Ländergruppe unter den Schwellenländern und Entwicklungsländern. Diese Länder üben allein aufgrund ihrer Größe und Bevölkerungszahl eine zentrale Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung und politische Stabilisierung ihrer Regionen aus.

    Beispiele für Ankerländer sind u.a. China, Indien, Thailand, Iran, Saudi Arabien, Pakistan, Russland, Türkei, Ägypten, Nigeria, Südafrika.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ankerländer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ankerlaender-51556 node51556 Ankerländer node33250 Entwicklungsländer node51556->node33250 node43902 Schwellenländer node51556->node43902 node50391 Tourismus node50391->node33250 node37652 internationale Arbeitsteilung node37652->node33250 node51567 fragmentierende Entwicklung node51567->node33250 node40965 Kolonialismus node40965->node33250 node40154 Industrieländer node43902->node40154 node52010 Emerging Markets node43902->node52010 node49867 Tigerstaaten node49867->node43902 node31824 Armut node31824->node43902
      Mindmap Ankerländer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ankerlaender-51556 node51556 Ankerländer node33250 Entwicklungsländer node51556->node33250 node43902 Schwellenländer node51556->node43902

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete