Direkt zum Inhalt

Auflassung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die zur Übereignung eines Grundstücks erforderliche Einigung zwischen Veräußerer und Erwerber über den Eigentumsübergang an dem Grundstück (§ 925 BGB), dinglicher Vertrag.

    Formstrenge: Auflassung muss bei gleichzeitiger Anwesenheit beider Vertragsteile (Veräußerer und Erwerber) vor einem Notar erklärt werden; Stellvertretung ist möglich. Auflassung kann nicht unter Bedingung oder Zeitbestimmung erklärt werden (§ 925 II BGB).

    Vgl. auch Grundstücksverkehr, Grundstücksvollmacht.

    Mindmap Auflassung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auflassung-29996 node29996 Auflassung node43466 Stellvertretung node29996->node43466 node29075 Anfechtung node33998 eidesstattliche Versicherung node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node45961 öffentliche Beurkundung node36671->node45961 node45961->node29996 node45961->node33998 node44447 Stellenbeschreibung node44447->node43466 node50418 Verantwortung node36831 Handlungsvollmacht node36831->node43466 node35170 Geschäftsfähigkeit node43466->node50418 node43466->node35170 node35586 Grundschuld node44291 Stundung node41898 Kaufvertrag node41898->node29996 node41898->node45961 node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node41898->node30794 node33103 Eigentumsvorbehalt node41898->node33103 node32793 einseitige Rechtsgeschäfte node49761 Vertrag node32793->node49761 node49761->node29996 node49761->node29075 node49761->node35586 node49761->node44291 node48890 Verjährung node29906 Abstraktionsprinzip node36584 Gewerbebetrieb node47545 Veräußerung node47545->node29996 node47545->node41898 node47545->node48890 node47545->node29906 node47545->node36584 node28174 Akkreditiv node28174->node41898 node32483 EXW node32483->node41898 node37910 Nebenabreden node37910->node45961
    Mindmap Auflassung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auflassung-29996 node29996 Auflassung node43466 Stellvertretung node29996->node43466 node41898 Kaufvertrag node41898->node29996 node47545 Veräußerung node47545->node29996 node49761 Vertrag node49761->node29996 node45961 öffentliche Beurkundung node45961->node29996

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete