Direkt zum Inhalt

Avatar

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung für eine fiktive, softwarebasierte Bildschirmgestalt eines Nutzers in virtuellen Welten und Begegnungen (z.B. Onlinerollenspiele oder Chat).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Avatar Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/avatar-31903 node31903 Avatar node27928 Chat node31903->node27928 node35084 Gesellschaft node27382 Arbeitskraft node50117 System node54248 Chatbot node54248->node31903 node54248->node27382 node54248->node50117 node48644 Wirtschaftsethik node54248->node48644 node28615 Agent node54025 Family Office node54166 FinTech node50085 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node54214 Robo-Advisor node54214->node31903 node54214->node28615 node54214->node54025 node54214->node54166 node54214->node50085 node47912 Technik node50418 Verantwortung node44932 Roboter node28161 Chatroom node27928->node28161 node29143 Browser node27928->node29143 node37192 Internet node27928->node37192 node54157 Sexroboter node54157->node31903 node54157->node35084 node54157->node47912 node54157->node50418 node54157->node44932 node54158 Interaktive Werbeflächen node53491 Maschinenethik node54158->node53491 node54198 Robotik node54198->node53491 node54077 Cyber-physische Systeme node54077->node53491 node54555 Roboterphilosophie node54555->node54248 node54555->node53491 node53491->node31903
      Mindmap Avatar Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/avatar-31903 node31903 Avatar node27928 Chat node31903->node27928 node53491 Maschinenethik node53491->node31903 node54157 Sexroboter node54157->node31903 node54214 Robo-Advisor node54214->node31903 node54248 Chatbot node54248->node31903

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Tobias Kollmann
      Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
      Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Telepresence has become a main focus of research fuelled by the technological advancements in virtual reality hardware. In this paper we approach telepresence as a collection of sensory modalities and identify what the current state of the art …
      Children diagnosed with autism spectrum disorder (ASD) usually experience impairment in social interaction and often display reduced gaze sharing when interacting with another person. The lack of gaze sharing or joint attention early in the …
      3D avatar platforms are tools for offering customer services for production, distribution, and consumption of 3D avatars as a product. In this way 3D avatar platforms will become essentially a virtual home for realistic 3D avatars that can be used …

      Sachgebiete