Direkt zum Inhalt

Bedarfsforschung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Teilgebiet der Marktanalyse.

    1. Begriff: Planvolle und systematische Erforschung latenter, aktueller und zukünftiger Bedarfe und deren Einbettung in die Wirkungskette Bedürfnis - Bedarf - Nachfrage (Marktvolumen, Marktpotenzial) als Grundlage betrieblichen Handelns.

    2. Zu ermittelnde Daten:
    (1) wahrscheinliche effektive Nachfrage (die erwartungsgemäß von selbst am Markt auftreten wird);
    (2) potenzielle Nachfrage des Bedarfs, der zwar existent ist, unter den gegebenen Marktbedingungen aber nicht wirksam werden kann, z.B. weil die Preise zu hoch sind oder entsprechende Produkte nicht angeboten werden. Bei Kenntnis von effektivem und potenziellem Bedarf kann durch Änderung der Marktdaten aktiv darauf hingewirkt werden, die potenzielle Nachfrage wirksam werden zu lassen.

    3. Probleme: nach Branchen und Unternehmen unterschiedlich. Zu berücksichtigen sind: Elastizität der Nachfrage, Stellung des anbietenden Unternehmens am Markt, mögliche Auswirkung veränderter Preisstellung auf die Nachfrage.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bedarfsforschung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bedarfsforschung-27131 node27131 Bedarfsforschung node39103 Nachfrage node27131->node39103 node37387 Marktpotenzial node27131->node37387 node38117 Marktanalyse node27131->node38117 node41800 Marktvolumen node27131->node41800 node42915 Preisabsatzfunktion node29838 Absatzmarkt node29822 Absatzmarktforschung node29822->node27131 node29822->node42915 node29822->node29838 node37329 Konkurrenzanalyse node29822->node37329 node39843 Marktforschung node29822->node39843 node41854 Nutzen node41854->node39103 node40513 Markt node40513->node39103 node54080 Wirtschaft node54080->node39103 node45267 Statistik node30040 Absatzvolumen node37387->node30040 node28170 Absatzpotenzial node37387->node28170 node37387->node41800 node39435 Marketing node38117->node39103 node38117->node45267 node38117->node37329 node38117->node39435 node40726 Marktdurchdringungsstrategie node40726->node41800 node38987 Marktanteil node37881 Marktabgrenzung node37881->node37387 node41800->node38987 node41800->node28170
      Mindmap Bedarfsforschung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bedarfsforschung-27131 node27131 Bedarfsforschung node37387 Marktpotenzial node27131->node37387 node41800 Marktvolumen node27131->node41800 node38117 Marktanalyse node27131->node38117 node39103 Nachfrage node27131->node39103 node29822 Absatzmarktforschung node29822->node27131

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete