Direkt zum Inhalt

Bundesbeteiligung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Beteiligung des Bundes und seines Sondervermögens an Unternehmen in privater und öffentlicher Rechtsform (öffentliche Unternehmen). Die einzelnen Unternehmen, an denen der Bund (mehrheitlich) beteiligt ist, werden als Bundesunternehmen bezeichnet.

    Über die unmittelbaren und bedeutenderen mittelbaren Bundesbeteiligungen wird regelmäßig vom Bundesminister der Finanzen in einem Beteiligungsbericht berichtet.

    Der Bund und seine Sondervermögen waren 2011 unmittelbar an 109 Unternehmen des öffentlichen und privaten Rechts beteiligt (vgl. Beteiligungsbericht des Bundes 2011).  Die Gesamtzahl der bedeutenderen unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen des Bundes betrug im selben Jahr 680. Die Zahl der unmittelbaren Beteiligungen des Bundes mit einem Nennkapital von ≥ 50.000 Euro/LW und ≥ 25 Prozent Anteilsbeteiligung des Bundes ist mit 30 Beteiligungen im Vergleich zu 2010 gleich geblieben. Die Gesamtzahl der bedeutenderen mittelbaren Beteiligungen mit einem Nennkapital von ≥ 50.000 Euro/LW und ≥ 25 Prozent Anteilsbeteiligung hat sich gegenüber dem Vorjahr 2010 auf insgesamt 650 erhöht. Von diesen 680 unmittelbaren und mittelbaren Beteiligungen fallen:
    (1) 65 Beteiligungen (hiervon 57 Beteiligungen im mittelbaren Bereich) in den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen,
    (2) 600 Beteiligungen (hiervon 593 Beteiligungen im mittelbaren Bereich) in den Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und
    (3) 15 Beteiligungen verteilen sich auf weitere 6 Bundesressorts.

    Vgl. auch Privatisierung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bundesbeteiligung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesbeteiligung-30477 node30477 Bundesbeteiligung node42900 Privatisierung node30477->node42900 node27342 Bundesunternehmen node30477->node27342 node42492 Sondervermögen node30477->node42492 node27981 Beteiligung node30477->node27981 node46135 öffentliche Unternehmen node30477->node46135 node29753 Deregulierung node42900->node29753 node46038 Regulierung node42900->node46038 node42299 Outsourcing node42900->node42299 node42900->node46135 node49172 Wirtschaftsplan node27342->node49172 node27342->node42492 node27342->node46135 node46461 Sondervermögen des Bundes node27342->node46461 node53670 Eigenbetrieb node53670->node42492 node52890 berufsständische Versorgungseinrichtungen node52890->node42492 node42492->node49172 node42492->node46135 node45840 Regiebetrieb node40088 Konzern node27981->node40088 node38991 Kapitalgesellschaften node27981->node38991 node45573 Personengesellschaft node27981->node45573 node47658 Unternehmung node47658->node46135 node30819 Betrieb node30819->node46135 node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node46135->node45840 node46135->node36671 node28473 Anlagevermögen node28473->node27981
      Mindmap Bundesbeteiligung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bundesbeteiligung-30477 node30477 Bundesbeteiligung node27981 Beteiligung node30477->node27981 node46135 öffentliche Unternehmen node30477->node46135 node42900 Privatisierung node30477->node42900 node42492 Sondervermögen node30477->node42492 node27342 Bundesunternehmen node30477->node27342

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete