Direkt zum Inhalt

Convenience Shopping

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Form des Einkaufs zwischen Versorgungshandel und Erlebnishandels, bei der Konsumenten Bequemlichkeit sowohl beim Einkauf von Gütern des täglichen Bedarfs als auch bei Dienstleistungen (Reinigung, Foto-, Postservice, Geldautomaten) und gastronomischen Angeboten (Imbiss, Trinkhalle, Bistro, Getränkeautomaten) suchen.

    Voraussetzungen: Hochfrequentierter Standort, professionelle Logistik, persönliches Engagement des Shopbetreibers, neue, intelligente Convenience-Produkte, konsequente Kundenorientierung (Nähe zum Kunden, schnelle Erreichbarkeit, One-Stop-Versorgung, überschaubare Sortimente, Freundlichkeit, Schnellverzehr, Stressvermeidung, Zeitgewinn, lange Öffnungszeiten).

    Vgl. auch Convenience Store.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Convenience Shopping Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/convenience-shopping-30167 node30167 Convenience Shopping node47328 Versorgungshandel node30167->node47328 node33159 Erlebnishandel node30167->node33159 node30407 Convenience Store node30167->node30407 node47328->node33159 node42158 Sortiment node33159->node42158 node42536 Schaufenster node33159->node42536 node48966 Warenpräsentation node33159->node48966 node27259 Betriebsformen des Handels node27259->node47328 node41159 Nachbarschaftsgeschäft node41159->node30407 node41433 Kiosk node41433->node30407 node45501 Post-Shop node45501->node30407
      Mindmap Convenience Shopping Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/convenience-shopping-30167 node30167 Convenience Shopping node47328 Versorgungshandel node30167->node47328 node33159 Erlebnishandel node30167->node33159 node30407 Convenience Store node30167->node30407

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Peter Kenning
      Zeppelin Universität Friedrichshafen
      Inhaber des Lehrstuhls für Marketing, Leiter des Departments CME (Corporate Management & Economics)

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Beitrag überprüft die Mächtigkeit und Nachhaltigkeit des Konsumtrends “Convenience”. Erörtert werden die gesellschaftlichen und soziodemographischen Bestimmungsfaktoren der Convenience-Orientierung, die Ausgestaltungsformen des Convenience …
      The term “convenience” is here understood to refer to amenity or comfort experienced by the customer. However, this does not only mean the characteristics inherent in the product itself. It includes the convenient purchase of a product (in …
      The convenience and diversity of online shopping makes many consumers willing to buy apparel or accessories on the web. In order to make products more attractive to users, many virtual try-on systems are developed for e-commerce applications. This …

      Sachgebiete