Direkt zum Inhalt

dynamische komparative Vorteile

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Verallgemeinerung des Konzepts komparativer Vorteile auf Situationen, in denen die Produktionstechnologie nicht exogen gegeben, sondern durch endogene Innovationen im Zeitablauf veränderbar ist. Endogene Innovation wird hier als Entwicklung neuer Produktvarianten oder als Verbesserung bestehender Prozesse bzw. Produkte aufgefasst, die einem ökonomischen Anreiz unterliegt. In Übereinstimmung mit der neueren Wachstumstheorie unterstellt die moderne Außenwirtschaftstheorie eine Art dynamischer Größenvorteile in der Innovations- oder F&E-Aktivität.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap dynamische komparative Vorteile Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dynamische-komparative-vorteile-34448 node34448 dynamische komparative Vorteile node33636 dynamische Größenvorteile node34448->node33636 node40081 komparative Vorteile node34448->node40081 node27947 Außenwirtschaftstheorie node34448->node27947 node42450 Ohlin node42450->node27947 node36454 großes Land node32996 Handelsindifferenzkurve node30336 Außenhandelstheorie node32996->node30336 node44027 reale Außenwirtschaftstheorie node30336->node34448 node30336->node36454 node30336->node44027 node30336->node33636 node41666 Mundell-Theorem node30336->node41666 node42040 Produktion node36396 Größenvorteile node33636->node42040 node33636->node36396 node43640 Strukturalismus node43640->node27947 node28107 Autarkie node40081->node28107 node48850 Volkswirtschaftstheorie node27947->node48850 node46343 Ricardo-Theorem node46343->node40081 node47994 Theorie der komparativen ... node47994->node40081 node37097 Industriepolitik Konzeptionen node37097->node40081
      Mindmap dynamische komparative Vorteile Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dynamische-komparative-vorteile-34448 node34448 dynamische komparative Vorteile node40081 komparative Vorteile node34448->node40081 node27947 Außenwirtschaftstheorie node34448->node27947 node33636 dynamische Größenvorteile node34448->node33636 node30336 Außenhandelstheorie node30336->node34448

      News SpringerProfessional.de

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Carsten Weerth
      Hauptzollamt Bremen
      Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der theoretische Rahmen sowie dessen Begründung für die vorliegende Untersuchung werden nachfolgend aufgeführt. Zunächst werden die Besonderheiten der Logistikbranche sowie ihre spezielle Bedeutung für Deutschland aus volkswirtschaftlicher sowie …
      Die Internationalisierung im Online-Commerce wird im Vergleich zum Offline-Commerce als dynamisch charakterisiert. Eine empirische Betrachtung dieser steht jedoch weitgehend aus. Dieser Beitrag dient dazu, das International Market Development im …
      Wir können heute von einer Dekonstruktion bzw. Auflösung von Dörfern sprechen, die auch die fünf herkömmlichen Lebensspender eines Dorfes nicht aufhalten können. Diese fünf Institutionen beleuchten wir in diesem Kapitel und fragen uns …

      Sachgebiete