Direkt zum Inhalt

Erklärung

Definition: Was ist "Erklärung"?

wichtiger Anwendungsfall erfahrungswissenschaftlicher Theorien. Es handelt sich um den Versuch, in der Realität zu beobachtende Tatbestände oder Vorgänge auf ihre Ursachen zurückzuführen (daher auch: Kausalerklärung).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    wichtiger Anwendungsfall erfahrungswissenschaftlicher Theorien. Es handelt sich um den Versuch, in der Realität zu beobachtende Tatbestände oder Vorgänge auf ihre Ursachen zurückzuführen (daher auch: Kausalerklärung). Benötigt werden Gesetzesaussagen (wenn p, dann q), die eine logische Beziehung zwischen Ursache p und Wirkung q herstellen.

    In der Wissenschaftstheorie wird die allg. Struktur wissenschaftlicher Erklärungen häufig in Form des Hempel-Oppenheim-Schemas dargestellt:

    Im Explanans sind neben den zur Erklärung benötigten Gesetzesaussagen die spezifischen Anwendungsbedingungen enthalten; als Explanandum wird der zu erklärende Sachverhalt bezeichnet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Erklärung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Erklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erklaerung-36858 node36858 Erklärung node48604 Theorie node36858->node48604 node46391 Positivismus node33663 Essentialismus node46391->node33663 node46391->node48604 node32613 Gestaltungsinteresse node36210 Erkenntnisinteresse node32613->node36210 node36421 Forschung und Entwicklung ... node36210->node36858 node36210->node36421 node36210->node48604 node33902 Hermeneutik node33902->node36858 node37562 Methodologie node33902->node37562 node37530 Konstruktivismus node33902->node37530 node29347 Definition node33663->node36858 node33663->node33902 node33663->node29347 node34232 Hypothese node34232->node48604 node40095 methodologischer Individualismus node40095->node36858 node34474 Heuristik node34474->node48604 node39245 Modell node39245->node48604 node32679 finanzpolitische Allokationsfunktion node32679->node40095 node37562->node40095 node41616 meritorische Güter node41616->node40095
    Mindmap Erklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erklaerung-36858 node36858 Erklärung node48604 Theorie node36858->node48604 node40095 methodologischer Individualismus node40095->node36858 node33663 Essentialismus node33663->node36858 node36210 Erkenntnisinteresse node36210->node36858 node33902 Hermeneutik node33902->node36858

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete