Direkt zum Inhalt

Frankfurter Schule

Definition

Kurzbezeichnung für die von M. Horkheimer und Th.W. Adorno in Frankfurt a.M. begründete Tradition einer „kritischen Theorie“; Fortentwicklung v.a. durch J. Habermas.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kurzbezeichnung für die von M. Horkheimer und Th.W. Adorno in Frankfurt a.M. begründete Tradition einer „kritischen Theorie“; Fortentwicklung v.a. durch J. Habermas. Als methodisches Instrument zur Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen und Zusammenhänge gilt den Vertretern der Frankfurter Schule die Dialektik.

    Bedeutung: Größere Aufmerksamkeit erregte die Diskussion zwischen Vertretern der Frankfurter Schule und des Kritischen Rationalismus als sog. „Positivismusstreit in der deutschen Soziologie“ (1969). Im Mittelpunkt standen Probleme der sozialwissenschaftlichen Theoriebildung und die Werturteilsfrage (Wertfreiheitspostulat, Methodenstreit).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Frankfurter Schule Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/frankfurter-schule-33582 node33582 Frankfurter Schule node39666 Methodenstreit node33582->node39666 node49836 Wertfreiheitspostulat node33582->node49836 node29568 Dialektik node33582->node29568 node39199 Kritischer Rationalismus node33582->node39199 node50652 Werturteil node47283 Werturteilsstreit node47283->node39666 node35104 empirisch-induktive Methode node44038 Schmoller node39666->node35104 node39666->node44038 node41614 normative Betriebswirtschaftslehre node49537 Weber node49836->node50652 node49836->node41614 node49836->node49537 node38333 Marxismus node29568->node38333 node43593 Popper-Kriterium node50409 Verifikation node36529 Falsifikation node34232 Hypothese node39199->node43593 node39199->node50409 node39199->node36529 node39199->node34232 node45884 Rieger node45884->node39666
      Mindmap Frankfurter Schule Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/frankfurter-schule-33582 node33582 Frankfurter Schule node29568 Dialektik node33582->node29568 node39199 Kritischer Rationalismus node33582->node39199 node49836 Wertfreiheitspostulat node33582->node49836 node39666 Methodenstreit node33582->node39666

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Jean-Paul Thommen
      European Business School,
      Schloss Reichartshausen
      Head of Chair, Chair of Organizational Behavior

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In Lukàcs’ Version der marxistischen Theorie geht es darum, die Implikationen der ökonomischen Strukturanalyse für Bewußtseinsprozesse nachzuzeichnen. Die Verdinglichung der Lebens- und Bewußtseinsformen, die im „Warenfetischismus“, wie Marx in …
      Anfang der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts formierte sich an der Universität Frankfurt am Main in der Soziologie — im Unterschied zur Philosophie und dem Institut für Sozialforschung mit Max Horkheimer und Theodor W. Adorno — eine zweite …
      Als 1977 die Stadt Frankfurt den ersten Theodor W. Adorno-Preis an Norbert Elias verlieh, wies Wolf Lepenies in seiner Laudatio darauf hin, daß sich zwischen den Schriften dieser beiden auf den ersten Blick sehr verschiedenen Autoren einige …

      Sachgebiete