Direkt zum Inhalt

Handelswissenschaft

Definition

Wissenschaft vom Handel im funktionellen Sinn.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Wissenschaft vom Handel im funktionellen Sinn. Im Mittelpunkt steht die Frage, auf welche Weise der Handel dazu beiträgt, die zwischen Produktion und Konsum bestehenden räumlichen, zeitlichen, quantitativen und qualitativen Spannungen abzubauen.

    2. Teilgebiete: a) Gesamtwirtschaftliche Betrachtung: Welthandel, Rohstoffhandel, Rohstoffhandelsabkommen, Beschränkungen des Freihandels, Handelsströme, internationaler Handel, Import-, Exporthandel, Marktordnungen, Institutionen der Distribution von Waren, Konzentration und Kooperation im Handel, Binnenhandelspolitik einschließlich der handelsgerichteten Wettbewerbspolitik und -rechtsprechung (in der EU und in der Bundesrepublik Deutschland).

    b) Einzelwirtschaftliche Betrachtung: Führung von Handelsbetrieben, Handelsmanagement, d.h. betriebswirtschaftliche Analyse sämtlicher unternehmenspolitischen Entscheidungen in allen Funktionsbereichen eines Handelsbetriebes. Während die ältere Handlungswissenschaft die gesamt- und einzelwirtschaftlichen Teilgebiete nahezu gleichgewichtig betonte, wird in der heutigen Handelsbetriebslehre, einer Institutionenlehre der betriebswirtschaftlichen Ausbildung, vielfach der einzelwirtschaftliche Aspekt, v.a. das Handelsmarketing, gegenüber der Institutionenlehre bes. betont.

    Mindmap Handelswissenschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelswissenschaft-33171 node33171 Handelswissenschaft node33725 Handelsbetriebslehre node33171->node33725 node31922 Handelsmanagement node33171->node31922 node28886 Distribution node33171->node28886 node31976 Handelsmarketing node33171->node31976 node35491 Handel node33171->node35491 node44161 Produktpolitik node32612 Handelsbetrieb node33725->node32612 node33725->node31976 node33725->node35491 node27553 Absatzkanal node33725->node27553 node43880 Sortimentspolitik node43880->node31922 node41897 Kennzahlen node41897->node31922 node31922->node35491 node27906 Beschaffungsmarktforschung node44805 Servicepolitik node39435 Marketing node49436 Vertrieb node28886->node49436 node29637 Absatz node28886->node29637 node31976->node44161 node31976->node27906 node31976->node44805 node31976->node39435 node35599 Gewerbe node35599->node35491 node36822 indirekter Vertrieb node36822->node35491 node33555 Einzelhandel node33555->node35491 node34985 Gerechtigkeit node34985->node28886 node54080 Wirtschaft node54080->node28886 node54080->node35491
    Mindmap Handelswissenschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelswissenschaft-33171 node33171 Handelswissenschaft node28886 Distribution node33171->node28886 node35491 Handel node33171->node35491 node31976 Handelsmarketing node33171->node31976 node31922 Handelsmanagement node33171->node31922 node33725 Handelsbetriebslehre node33171->node33725

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete