Direkt zum Inhalt

Heckman

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    James J., geb. 1944, amerik. Nationalökonom, der seit 1973 an der University of Chicago lehrt; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 2000 (zusammen mit McFadden). Heckman hat sich v.a. mit der Evaluation von Arbeitsmarkt- und Sozialprogrammen befasst. Dabei entwickelte er - im Grenzbereich zwischen Ökonomik und Statistik - Methoden zur mikroökonomischen Analyse selektiver Stichproben, mit denen Verzerrungen durch unsaubere Datenerhebungen korrigiert werden können (Heckman-Korrektur). Seine zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten sind weit gestreut fast ausschließlich in Zeitschriften und Sammelwerken erschienen.

    Mindmap Heckman Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heckman-32089 node32089 Heckman node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node32089->node38241 node40537 McFadden node32089->node40537 node34777 Hayek node34777->node38241 node29305 Coase node29305->node38241 node28595 Akerlof node28595->node38241 node50450 Williamson node50450->node38241 node37494 Nobelpreisträger node37494->node32089 node37494->node34777 node37494->node29305 node37494->node28595 node37494->node50450 node37494->node40537 node40537->node38241 node41677 Logit-Modell für binäre ... node40537->node41677
    Mindmap Heckman Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/heckman-32089 node32089 Heckman node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node32089->node38241 node40537 McFadden node32089->node40537 node37494 Nobelpreisträger node37494->node32089

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete