Direkt zum Inhalt

Identifikationsmerkmal

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemeines: Das Bundeszentralamt für Steuern teilt jedem Steuerpflichtigen zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung in Besteuerungsverfahren ein einheitliches und dauerhaftes Merkmal zu, das bei Anträgen, Erklärungen oder Mitteilungen gegenüber Finanzbehörden anzugeben ist. Es besteht aus einer Ziffernfolge, die nicht aus den Daten über den Steuerpflichtigen gebildet oder abgeleitet werden darf; die letzte Stelle ist eine Prüfziffer (§ 139a AO). Natürliche Personen erhalten ab Geburt eine sog. Identifikationsnummer (§ 139b AO), wirtschaftlich Tätige eine sog. Wirtschafts-Identifikationsnummer (§ 139c AO). Der Steuerpflichtige ist über die Zuteilung zu unterrichten.

    2. Die Identifikationsnummer für natürliche Personen (Steueridentifikationsnummer (IdNr)) wurde zum 1.7.2007 eingeführt. Sie soll die bisherige Steuernummer ersetzen und wird im Melderegister gespeichert.

    3. Die Wirtschafts-Identifikationsnummer für wirtschaftlich Tätige ist erforderlich, um eine Trennung der persönlichen von den betrieblichen Daten zu ermöglichen. Sie soll die bisherige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ersetzen. Aktuell (2017) führt das Bundeszentralamt für Steuern auf seiner Homepage dazu aus: "Momentan beanspruchen die Arbeiten zur Einführung der W-IdNr. aufgrund der Komplexität und Vielzahl der zu beteiligenden Gremien noch einen längeren Zeitraum."

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Identifikationsmerkmal Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/identifikationsmerkmal-51540 node51540 Identifikationsmerkmal node51536 Bundeszentralamt für Steuern node51540->node51536 node47167 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer node51540->node47167 node52927 Steueridentifikationsnummer (IdNr) node51540->node52927 node43663 Steuernummer node33813 Freibetrag node37844 Lohnsteuer node52762 elektronische Lohnsteuerkarte node52762->node51540 node52762->node33813 node52762->node37844 node36112 Finanzverwaltung node52762->node36112 node53659 Vermögensauskunft node53659->node51536 node51536->node36112 node51536->node47167 node52958 elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale node52958->node52927 node39011 innergemeinschaftliche Lieferungen node47167->node39011 node51451 innergemeinschaftliche Dienstleistungen node47167->node51451 node34120 Erwerbsteuer node47167->node34120 node47118 Vorsteuerabzug node47167->node47118 node36673 Einkommensteuer node52927->node43663 node52927->node36673 node51544 Wirtschafts-Identifikationsnummer node51544->node51540
      Mindmap Identifikationsmerkmal Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/identifikationsmerkmal-51540 node51540 Identifikationsmerkmal node47167 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer node51540->node47167 node52927 Steueridentifikationsnummer (IdNr) node51540->node52927 node51536 Bundeszentralamt für Steuern node51540->node51536 node52762 elektronische Lohnsteuerkarte node52762->node51540 node51544 Wirtschafts-Identifikationsnummer node51544->node51540

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete