Direkt zum Inhalt

Kostenplatz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    elementare Abrechnungsbezirke innerhalb von Kostenstellen. Kostenplätze werden bes. dann eingerichtet, wenn innerhalb einer Kostenstelle unterschiedliche Leistungsarten erbringende Leistungsstellen (z.B. einzelne Produktionsanlagen oder Arbeitsplatzbereiche) vorhanden sind, die gesondert kalkuliert werden sollen.

    Beispiel: Logistikkostenplatz.

    Vgl. auch Kostenplatzrechnung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kostenplatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenplatz-39690 node39690 Kostenplatz node38578 Kostenstelle node39690->node38578 node39935 Kostenplatzrechnung node39690->node39935 node41215 Logistikkostenplatz node39690->node41215 node41947 Platzkostenrechnung node41947->node39935 node40705 kalkulatorische Zinsen node37068 Logistikkosten node40493 Materialgemeinkosten node38787 Lagerkosten node38787->node39690 node38787->node40705 node38787->node37068 node38787->node40493 node46300 Proportionalitätsprinzip node38787->node46300 node45456 progressive Kosten node31945 Durchschnittskosten node45456->node31945 node27316 Betriebsminimum node27316->node31945 node39327 Kosten node43925 Serie node31945->node39690 node31945->node39327 node31945->node43925 node39542 Kostenrechnung node39542->node39935 node29747 Bezugsgröße node38578->node29747 node39401 Kostenstellenrechnung node39935->node39401 node32934 Fertigungskostenstellen node40885 Logistikleistung node41215->node32934 node41215->node40885 node38939 Kostenauflösung node38939->node39690 node38939->node38578 node38848 Lohnbuchführung node38848->node38578 node41332 Kostenträger node41332->node38578
      Mindmap Kostenplatz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenplatz-39690 node39690 Kostenplatz node38578 Kostenstelle node39690->node38578 node41215 Logistikkostenplatz node39690->node41215 node39935 Kostenplatzrechnung node39690->node39935 node31945 Durchschnittskosten node31945->node39690 node38787 Lagerkosten node38787->node39690

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
      WHU – Otto Beisheim School of Management,
      Institut für Management und Controlling
      ICM
      Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Das Fertigungssystem ist der Nukleus der betrieblichen Wertschöpfung. Hier entscheidet sich, wie profitabel eine Produktion ist und welchen Beitrag sie zum Unternehmenserfolg leistet. Durch geeignete Organisation und durch eine an automatisierten …
      Zum Zwecke der quantitativen wertmäßigen Abbüdung von Güterbeständen und Güterbewegungen benutzt man in Betriebswirtschaften verschiedene nominale Wertgrößen, die man zunächst in Bestandsgrößen und Strömungsgrößen einteilen kann. Erstere haben die …
      Die empirischen Erhebungen und Gespräche mit Praktikern über Vorgehensweisen bzgl. der Kostenrechnung in Rechenzentren haben gezeigt, daß der Anwendungsstand entscheidungsorientierter Kostenrechnungsverfahren in RZ im Vergleich zu anderen …

      Sachgebiete