Direkt zum Inhalt

Kostenartenrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Teilbereich der traditionellen Kostenrechnung, in der die Kosten nach primären Kostenarten gegliedert erfasst werden. Die Kostenartenrechnung stellt das wesentliche Bindeglied der Kostenrechnung zu anderen betrieblichen Informationssystemen (z.B. Finanz-, Material-, Personal- und Anlagenbuchhaltung) dar.

    2. Aufgaben: Die Kostenartenrechnung dient zumeist ausschließlich als Datenlieferant für die nachgelagerten Teilrechnungen (Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung); sie kann Auskunft über die betragsmäßige Entwicklung einzelner Kostenarten im Zeitablauf und über die Kostenstruktur des Unternehmens geben.

    3. Grundsätze:
    (1) Eindeutigkeit: Sämtliche Kostenarten müssen klar definiert werden, damit über ihren Inhalt kein Zweifel aufkommen kann.
    (2) Überschneidungsfreiheit: Es muss klar sein, welcher Kostenart ein Kostenbetrag zuzuordnen ist.
    (3) Vollständigkeit: Jeder Kostenbetrag muss einer bestimmten Kostenart zuzuordnen sein.

    4. Aufbau: Die Form der Kostenartenrechnung wird maßgeblich von den sie speisenden Informationssystemen geprägt, da es unwirtschaftlich und zu zeitaufwändig wäre, sämtliche Kostendaten jeweils neu zu erfassen. Aufgrund des hohen Anteils der Grundkosten an den Gesamtkosten folgt der Aufbau der Kostenartenrechnung wesentlich dem für die Finanzbuchhaltung maßgeblichen Kontenrahmen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kostenartenrechnung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kostenartenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenartenrechnung-38714 node38714 Kostenartenrechnung node38272 Kostenstruktur node38714->node38272 node35681 Gesamtkostenverfahren node39542 Kostenrechnung node35681->node39542 node32656 Dumping node32656->node38272 node49872 Wirtschaftszweig node38272->node49872 node43308 pagatorischer Kostenbegriff node42091 Opportunitätskosten node30171 Abgrenzung node47977 wertmäßiger Kostenbegriff node30171->node47977 node47977->node38714 node47977->node43308 node47977->node42091 node39327 Kosten node47977->node39327 node39327->node39542 node51990 internes Rechnungswesen node51990->node38714 node32348 Erfolgsrechnung node51990->node32348 node29219 Betriebswirtschaftslehre (BWL) node51990->node29219 node51990->node39542 node41465 Investitionsrechnung node51990->node41465 node42402 Produktionsprogrammplanung node33256 Gemeinkosten node40586 innerbetriebliche Leistungsverrechnung node47146 Vollkostenrechnung node47146->node38714 node47146->node42402 node47146->node33256 node47146->node40586 node47146->node39542 node39542->node38714 node41465->node39542 node51772 selektives Kontrahieren node51772->node38272
    Mindmap Kostenartenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kostenartenrechnung-38714 node38714 Kostenartenrechnung node39542 Kostenrechnung node38714->node39542 node38272 Kostenstruktur node38714->node38272 node51990 internes Rechnungswesen node51990->node38714 node47146 Vollkostenrechnung node47146->node38714 node47977 wertmäßiger Kostenbegriff node47977->node38714

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete