Direkt zum Inhalt

Nebentätigkeit

Definition

Berufstätigkeit, die von Erwerbspersonen neben ihrem Hauptberuf ausgeübt wird.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Arbeitsrecht
    2. Steuerrechtliche Behandlung
    3. Sozialversicherung

    Berufstätigkeit, die von Erwerbspersonen neben ihrem Hauptberuf ausgeübt wird.

    Arbeitsrecht

    Grundrecht der Berufsfreiheit (Art. 12 GG) schützt auch die Freiheit, mehrere Arbeitsplätze (mehrere Arbeitsverhältnisse) gleichzeitig zu haben.

    Beschränkungen: a) Nebentätigkeit darf nicht so weit gehen, dass Pflichten aus dem ersten Arbeitsverhältnis verletzt werden; b) Gesamtarbeitszeit bei mehreren Arbeitgebern darf die Höchstgrenze des Arbeitszeitgesetzes nicht übersteigen; c) während des Urlaubs ist eine dem Urlaubszweck widersprechende Erwerbstätigkeit nicht zulässig (§ 8 BUrlG); d) gleichzeitige Tätigkeit bei einem anderen Unternehmen im Geschäftsbereich des Arbeitgebers setzt dessen Zustimmung voraus (§ 60 I HGB; Wettbewerbsverbot). Bes. Regelungen gelten für die Nebentätigkeit der Beamten nach dem Beamtengesetz.

    Steuerrechtliche Behandlung

    Nebeneinkünfte.

    Sozialversicherung

    geringfügige Beschäftigung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Nebentätigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nebentaetigkeit-40795 node40795 Nebentätigkeit node34292 geringfügige Beschäftigung node40795->node34292 node37796 Nebeneinkünfte node40795->node37796 node38661 mehrere Arbeitsverhältnisse node40795->node38661 node47381 Wettbewerbsverbot node40795->node47381 node33833 Einkünfte node27382 Arbeitskraft node31434 Beruf node31434->node40795 node31434->node27382 node29095 Arbeitszeit node31434->node29095 node37051 Klassifizierung der Berufe ... node31434->node37051 node49612 Versicherungspflicht node46028 Pauschbeträge node31379 Arbeitsentgelt node34292->node49612 node34292->node46028 node34292->node31379 node34292->node29095 node34718 Einkommen node36673 Einkommensteuer node37844 Lohnsteuer node37796->node33833 node37796->node34718 node37796->node36673 node37796->node37844 node41770 Mehrfachbeschäftigter node38661->node41770 node40431 mehrere Dienstverhältnisse node38661->node40431 node38661->node29095 node27308 Arbeitsverhältnis node38661->node27308 node49208 Wettbewerbsvereinbarungen node49208->node47381 node50416 Wettbewerbsabrede node50416->node47381 node34580 Handlungsgehilfe node47381->node34580
      Mindmap Nebentätigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nebentaetigkeit-40795 node40795 Nebentätigkeit node38661 mehrere Arbeitsverhältnisse node40795->node38661 node47381 Wettbewerbsverbot node40795->node47381 node37796 Nebeneinkünfte node40795->node37796 node34292 geringfügige Beschäftigung node40795->node34292 node31434 Beruf node31434->node40795

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden
      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin
      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Geschäftsführer einer GmbH steht als solcher zu dieser in einem schuldrechtlichen Verhältnis. Wenn er nicht zugleich Gesellschafter dieser GmbH ist, gelten für sein Vertragsverhältnis mit dieser die für vergleichbare Arbeitnehmer geltenden …
      Die weiteren Entwicklungsschritte im Rahmen des automatischen Fahrens ermöglichen immer neue Freiheitsgrade für den Fahrer, wie etwa eine Beschäftigung mit einer Nebentätigkeit während der pilotierten Fahrt. Die damit einhergehende Absenkung des …
      Es ist schon ein erhebendes Gefühl, nach langem, aufreibenden Studium endlich jenes Dokument in Händen zu halten, das den — mehr oder weniger — gerechten Lohn für alle erlittenden Qualen darstellt: Die Examens-Urkunde.

      Sachgebiete