Direkt zum Inhalt

Nettorechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. I.w.S.: Die Erfolgsrechnung, in der Aufwendungen und Erträge mehr oder weniger stark saldiert werden (Nettoprinzip); die handelsrechtliche Gewinn- und Verlustrechnung ist hingegen eine Bruttorechnung (§§ 246 II, 275 HGB). Kleine und mittelgroße Kapitalgesellschaften (Größenklassen) dürfen das Rohergebnis in einer Nettorechnung erstellen (§ 276 HGB).

    2. I.e.S.: Der Saldo des Wareneinkaufskontos, der nach Abgabe des Endbestandes an das Schlussbilanzkonto (Buchung: Schlussbilanzkonto an Wareneinkaufskonto) verbleibt, wird auf das Warenverkaufskonto übertragen (Buchung: Warenverkaufskonto an Wareneinkaufskonto). Auf dem Warenverkaufskonto stehen sich Warenverkauf (verkaufte Ware zum Verkaufspreis) und Wareneinsatz (verkaufte Ware zum Einstandspreis) gegenüber. Der Saldo ergibt den Warenrohgewinn, der auf das Verlust- und Gewinnkonto übertragen wird.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Nettorechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettorechnung-41832 node41832 Nettorechnung node49030 Warenrohgewinn node41832->node49030 node29673 Bruttorechnung node41832->node29673 node36548 Größenklassen node41832->node36548 node44858 Publikationspflicht node44858->node36548 node41463 Nettoprinzip node41463->node41832 node29992 Bruttogewinn node29992->node49030 node42361 Sollspanne node34467 Handlungskosten node43550 Rohertrag node49030->node42361 node49030->node34467 node49030->node43550 node46318 Publizität node46318->node36548 node48284 Warenabschlusskonto node29673->node48284 node48542 Verlust- und Gewinnkonto node29673->node48542 node46919 Wareneinsatz node29673->node46919 node48329 Verrechnungsverbot node29673->node48329 node33194 gemischte Konten node33194->node36548 node37870 Jahresabschlussprüfung node36548->node37870 node30727 Brutto-Etatisierung node30727->node41463
      Mindmap Nettorechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettorechnung-41832 node41832 Nettorechnung node29673 Bruttorechnung node41832->node29673 node36548 Größenklassen node41832->node36548 node49030 Warenrohgewinn node41832->node49030 node41463 Nettoprinzip node41463->node41832

      News SpringerProfessional.de

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Barbara Wischermann
      Universität Bochum,
      FB Wirtschaftswissenschaft
      OStR.i.H.
      Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
      Goethe-Universität Frankfurt,
      Lehrstuhl für BWL, insbes.
      Wirtschaftsprüfung
      Professor
      Prof. Dr. Peter Oser
      Ernst & Young AG
      Partner, Leiter Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung, Professional Practice Director
      Prof. Dr. Norbert Pfitzer
      Ernst & Young AG
      Mitglied des Vorstands

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Kap. 3 stellt den Ablauf der Produktionsplanung und -steuerung (PPS) vor. Zunächst erfolgt eine Übersicht zu den Aufgaben und Zielen der PPS. Der darauf folgende Abschnitt erklärt, wie die PPS in die Entscheidungshierarchie der Unternehmensplanung …
      Die aktuelle Fahrzeug- und Motorenentwicklung im Heavy Duty Segment ist stark von Effizienz– und Emissionszielen getrieben. Durch die hohe Bedeutung des Kraftstoffverbrauchs im Bereich der Nutzfahrzeuge und die damit verbundenen Total Costs of …
      Die Verteilung der individuellen Einkommen über die privaten Haushalte ist ein wichtiges politisches Thema. Ob gleich oder ungleich ist strittig, und als jüngste Idee zu ihrer Änderung wird die Forderung nach einem allgemeinen individuellen …

      Sachgebiete