Direkt zum Inhalt

organische Tageswertbilanz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    eine Bilanz, die in erster Linie der Erfolgsermittlung dient, jedoch im Unterschied zur dynamischen Bilanz in der Weise, dass Geldwertschwankungen aus der Bilanz eliminiert werden sollen (Prinzip der substanziellen Kapitalerhaltung).

    Die organische Tageswertbilanz ist in der Praxis als Pflichtbilanz kaum realisierbar, da handelsrechtlich wie steuerlich nicht anerkannt.

    Die Theorie der organischen Tageswertbilanz (Bilanztheorien) stammt von Schmidt („Organische Tageswertbilanz”, 1929, unveränderter Nachdruck 1951). Ziel der organischen Tageswertbilanz ist es, den echten Leistungsgewinn vom unechten, auf Vermögenswertänderungen beruhenden Gewinn zu trennen. Deshalb werden alle Vermögensteile zu Tageswerten in die Bilanz übernommen. Abweichungen der Tageswerte zum Schluss gegenüber denen zu Beginn der Rechnungsperiode werden auf einem Konto Vermögenswertänderungen festgehalten, das als Teil des Eigenkapitalkontos anzusehen ist. Die ebenfalls zu Tageswerten berechneten Abschreibungswerte dürfen nicht in bar oder auf Bankkonto angesammelt werden, sie sollen „wertbeständig” angelegt, also möglichst zu neuen Investitionen verwendet werden, damit sie die gleichen Wertbewegungen mitmachen wie die Gegenstände, von denen sie stammen. Da bei der Bilanzierung der Geldwerte (Forderungen und Verbindlichkeiten) Kaufkraftschwankungen nicht berücksichtigt werden können, muss auf Harmonie zwischen den Geldwerten auf der Aktiv- und Passivseite der Bilanz gesehen werden (Prinzip der Wertgleichheit).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap organische Tageswertbilanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organische-tageswertbilanz-42034 node42034 organische Tageswertbilanz node50574 Tageswert node42034->node50574 node45222 Schmidt node42034->node45222 node46634 substanzielle Kapitalerhaltung node42034->node46634 node27031 Bilanztheorien node42034->node27031 node33010 dynamische Bilanztheorie node27670 Bilanzwert node27670->node50574 node38454 Marktpreis node38788 Niederstwertprinzip node49874 Vermögensgegenstand node50574->node38454 node50574->node38788 node50574->node49874 node33104 güterwirtschaftliches Denken node33104->node45222 node42764 statische Bilanztheorie node46569 Scheingewinn node46634->node46569 node31208 Abschreibung node46634->node31208 node32348 Erfolgsrechnung node31477 Bilanz node27031->node33010 node27031->node42764 node27031->node32348 node27031->node31477 node39265 Kapitalerhaltung node39265->node46634 node46569->node42034 node46415 organische Bilanz node46415->node42034
      Mindmap organische Tageswertbilanz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organische-tageswertbilanz-42034 node42034 organische Tageswertbilanz node46634 substanzielle Kapitalerhaltung node42034->node46634 node27031 Bilanztheorien node42034->node27031 node45222 Schmidt node42034->node45222 node50574 Tageswert node42034->node50574 node46415 organische Bilanz node46415->node42034

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
      Goethe-Universität Frankfurt,
      Lehrstuhl für BWL, insbes.
      Wirtschaftsprüfung
      Professor
      Prof. Dr. Peter Oser
      Ernst & Young AG
      Partner, Leiter Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung, Professional Practice Director
      Prof. Dr. Norbert Pfitzer
      Ernst & Young AG
      Mitglied des Vorstands

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Aufgaben zum Kapitel Bilanzen sind zum Teil in die Form von kleinen Fällen gebracht worden. An die Schilderung des Falles konnten dann mehrere zusammenhängende Fragen geknüpft werden. Durch Bearbeitung der Fälle soll der Leser nicht nur …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete