Direkt zum Inhalt

Patensystem

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Instrument der betrieblichen Eingliederung (Integration) von neuen Mitarbeitern in der ersten Phase der Betriebszugehörigkeit; Element in Onboarding-Prozessen. Patenkonzepte sollen neuen Mitarbeitern den Einstieg in das Unternehmen und den damit zusammenhängenden notwendigen Wissenserwerb erleichtern. Die in eine Organisation eintretende Person erhält ein mit den betrieblichen Abläufen vertrautes Mitglied, meist aus der aufnehmenden Organisationseinheit, als sog. Paten (engl. Buddy) zur Seite gestellt, der die fachlich-technische, aber auch die soziale Eingliederung erleichtern soll. Vgl. auch Mentoring

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Patensystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/patensystem-42163 node42163 Patensystem node38922 Integration node42163->node38922 node41572 Mentoring node42163->node41572 node47244 Wertschöpfungsstrategien node38922->node47244 node54555 Roboterphilosophie node54555->node38922 node40800 Middleware node40800->node38922 node27540 Collective Self-Reliance node27540->node38922 node52604 Personalentwicklung node41572->node52604 node29701 Coaching node41572->node29701 node28453 Counseling node28453->node41572 node36145 Führungskräfteentwicklung node36145->node41572 node45929 Personalwirtschaft node45929->node42163 node45929->node52604 node42678 Personalwesen node45929->node42678 node43978 Personal node43978->node45929 node43721 Personalplanung node43721->node45929
      Mindmap Patensystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/patensystem-42163 node42163 Patensystem node38922 Integration node42163->node38922 node41572 Mentoring node42163->node41572 node45929 Personalwirtschaft node45929->node42163

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Thomas Bartscher
      Technische Hochschule Deggendorf
      Professor für die Lehrgebiete Human Resources Management, Innovations- und Transformationsmanagement
      Regina Nissen
      IPP-Institut GmbH
      Geschäftsführung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Mitarbeitende finden und fördern konzentriert sich auf Suche, Auswahl und Beurteilung von Mitarbeitenden und stellt dabei weniger ein integriertes Vorgehen in den Vordergrund, sondern beschreibt konkrete „Tools“, die auf die Verhältnisse von …
      Anhand von Entwicklungstheorien und konkreten Praxisbeispielen aus dem Vereinsleben der Digital Media Women e. V. (#DMW) beschreibt der Beitrag, wie Führung in erforderlichen neuen evolutionären Organisationsformen gestaltet und gelebt werden und …
      Die Konzeption eines Assessment Centers wird im Detail beschreiben: Von der Klärung der möglichen Zielsetzungen (Kap. 2.1), den organisatorischen Rahmenbedingungen (Kap. 2.2), den rechtlichen Rahmenbedingungen wie z. B. Datenschutz (Kap. 2.3), der …

      Sachgebiete