Direkt zum Inhalt

potenzialorientierte Wirtschaftspolitik

Definition

Auf dem Konzept des Produktionspotenzials beruhender Ansatz der Wirtschaftspolitik (allgemeine Wirtschaftspolitik).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Beispiele: (a) Potenzialorientierte Geldpolitik, bei der die Wachstumsrate des weit gefassten Geldmengenaggregates M3 sich an der Entwicklung der Produktionsmöglichkeiten ausrichtet, korrigiert um die trendmäßige Veränderung der Umlaufsgeschwindigkeit sowie um die nicht-vermeidbare Inflation.
    (b) Konjunkturneutrale Fiskalpolitik, bei der sich die Ausgaben und Einnahmen des Staates nicht nach der Konjunkturlage richten, sondern sich am Wachstumspfad der Wirtschaft orientieren.

    2. Vorteile: (a) Stetige und verlässliche Wirtschaftspolitik führt zur Reduktion der Unsicherheit. Die Investitionen steigen.
    (b) Keine Problematik der Zeitverzögerung, da kein diskretionärer Instrumenteneinsatz.
    (c) Kein strategisches Verhalten der Politiker, die Wahlen gewinnen wollen.

    Vgl. auch Angebotspolitik, regelgebundene Wirtschaftspolitik.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap potenzialorientierte Wirtschaftspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/potenzialorientierte-wirtschaftspolitik-44950 node44950 potenzialorientierte Wirtschaftspolitik node31415 Angebotspolitik node44950->node31415 node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node44950->node29345 node44575 Produktionspotenzial node44950->node44575 node32422 Geldmengenziel node32422->node44950 node32198 Geldmenge node32422->node32198 node35891 Europäisches System der ... node32422->node35891 node34073 Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) node32422->node34073 node46668 strukturelles Defizit node46668->node31415 node35741 Fiskalpolitik node35741->node31415 node31040 angebotsorientierte Wirtschaftspolitik node31415->node31040 node28597 Angebotsökonomik node31415->node28597 node40880 Konjunkturpolitik node44735 Ordnungspolitik node29345->node44735 node40778 Makroökonomik node29345->node40778 node34332 Ethik node29345->node34332 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node44575 node38767 Konjunkturphasen node45598 Produktionsfaktoren node44575->node40880 node44575->node38767 node44575->node45598 node38052 Keynesianismus node38052->node29345
      Mindmap potenzialorientierte Wirtschaftspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/potenzialorientierte-wirtschaftspolitik-44950 node44950 potenzialorientierte Wirtschaftspolitik node29345 Allgemeine Wirtschaftspolitik node44950->node29345 node44575 Produktionspotenzial node44950->node44575 node31415 Angebotspolitik node44950->node31415 node32422 Geldmengenziel node32422->node44950

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete