Direkt zum Inhalt

Rentenformel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    der gesetzlichen Rentenversicherung ist in § 64 SGB VI durch das Rentenreformgesetz 1992 vom 18.12.1989 (BGBl. I 2261) mit Wirkung ab 1.1.1992 grundlegend neu geregelt worden. Nunmehr wird unmittelbar der Monatsbetrag der Rente errechnet, und zwar aus dem Produkt von persönlichen Entgeltpunkten, Zugangsfaktor, aktuellem Rentenwert und Rentenartfaktor (vgl. auch Nachhaltigkeitsfaktor bzw. Relation Rentner zu Beitragszahler). Die Multiplikation der benannten Faktoren ergibt die monatliche Bruttorente ohne Abzug der vom Berechtigten zu tragenden Beiträge zur Krankenversicherung und zur Pflegeversicherung. Maßgeblich für die Rentenberechnung nach der Rentenformel ist der Zeitpunkt des Rentenbeginns.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Rentenformel"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Rentenformel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rentenformel-43358 node43358 Rentenformel node43476 Rentenartfaktor node43358->node43476 node37498 Nachhaltigkeitsfaktor node43358->node37498 node29485 Arbeitslosenversicherung node33541 Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) node29485->node33541 node29654 Altersrente node43476->node29654 node29065 aktueller Rentenwert node43476->node29065 node34042 Entgeltpunkte node43476->node34042 node29065->node43358 node29065->node37498 node44142 Rentenreform node44142->node37498 node42819 Rentenversicherung node37498->node42819 node35487 Erwerbsminderung node44201 Sozialversicherung node53543 Atypische Beschäftigung node53543->node33541 node33541->node43358 node33541->node35487 node33541->node44201 node29478 Äquivalenzprinzip node29478->node43358 node31585 Arbeitsbewertung node29478->node31585 node40634 Leistungsfähigkeitsprinzip node29478->node40634 node44250 Sozialpolitik Gestaltungsprinzipien node29478->node44250 node40450 Nettoanpassung node36026 dynamische Rente node40450->node36026 node46764 Produktivitätsrente node34055 Generationenvertrag node36026->node43358 node36026->node46764 node36026->node34055 node47754 Versicherungsprinzip node47754->node29478 node34042->node43358
    Mindmap Rentenformel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rentenformel-43358 node43358 Rentenformel node37498 Nachhaltigkeitsfaktor node43358->node37498 node43476 Rentenartfaktor node43358->node43476 node29478 Äquivalenzprinzip node29478->node43358 node36026 dynamische Rente node36026->node43358 node33541 Gesetzliche Rentenversicherung (GRV) node33541->node43358

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete