Direkt zum Inhalt

Softwarewartung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff aus dem Software Engineering mit unterschiedlichen Bedeutungen: a) Nachträgliche Fehlerbehebung: Softwarewartung ist eine beschönigende, dennoch gebräuchliche Umschreibung des Sachverhalts, dass Softwareprodukte aufgrund ihrer Unzuverlässigkeit und Fehlerhaftigkeit nach der Entwicklung noch während der gesamten Lebensdauer korrigiert und modifiziert werden müssen.

    b) Nachträgliche Änderungen: Z.T. wird unter Softwarewartung zusätzlich die nachträgliche Anpassung eines Softwareprodukts an geänderte Anforderungen und Umgebungsbedingungen subsumiert, auch als Softwarepflege bezeichnet.

    2. Phase im Softwarelebenszyklus, die sich weitgehend mit der Phase des Softwareeinsatzes überlappt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Softwarewartung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/softwarewartung-43552 node43552 Softwarewartung node32972 DV-Kosten node43552->node32972 node42515 Software Engineering node43552->node42515 node45409 Softwareeinsatz node43552->node45409 node44715 Softwarelebenszyklus node43552->node44715 node28420 betriebliche Datenverarbeitung node39327 Kosten node28581 Datenverarbeitung node39940 konventionelle Datenorganisation node29577 Dateiorganisation node39940->node29577 node46907 Pascal node46907->node29577 node46475 Sortieren node28355 Datei node29577->node43552 node29577->node46475 node29577->node28355 node32972->node39327 node32972->node28581 node32972->node45409 node45585 Software node32972->node45585 node34131 Hardware node32972->node34131 node43712 Softwaresystem node42515->node45585 node45409->node28420 node45409->node43712 node45409->node44715 node31993 Implementierung node31993->node44715 node29440 Anforderungsdefinition node29440->node44715 node45850 Phasenmodelle node44715->node42515 node44715->node45850 node37305 Information Hiding node37305->node42515 node35268 halbformale Spezifikation node35268->node42515 node44838 Schnittstelle node44838->node42515
      Mindmap Softwarewartung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/softwarewartung-43552 node43552 Softwarewartung node42515 Software Engineering node43552->node42515 node44715 Softwarelebenszyklus node43552->node44715 node45409 Softwareeinsatz node43552->node45409 node29577 Dateiorganisation node29577->node43552 node32972 DV-Kosten node32972->node43552

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die vorliegende Arbeit berichtet über die Technik des Program Slicing und deren Bedeutung für typische Aufgaben im Zusammenhang mit Software-Wartung. Für zwei Phasen bei der Software-Wartung spielen Program Slices eine herausragende Rolle — beim …
      Diese Arbeit beschreibt ein Prozeßmodell für die Software-Wartung. Das Prozeßmodell wird als eine Folge von Aktivitäten dargestellt, bei denen Produkte erzeugt oder bearbeitet werden. Vorgegebene Formulare dokumentieren die Ergebnisse dieser …

      Sachgebiete