Direkt zum Inhalt

Sortimentsverbundanalyse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Analyse des Sortiments dahingehend, welche Produkte häufig zusammen gekauft werden. Anwendung bei der Auswahl der Sonderangebotsartikel und der Regalplatzzuweisung sowie im Rahmen der Strategie des kalkulatorischen Ausgleichs (Mischkalkulation). Erforderlich sind Daten über Einkaufskörbe von Verbrauchern. Die Auswertung gestaltet sich wegen der großen Datenfülle und der i.d.R. nur schwachen Zusammenhänge oft schwierig.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sortimentsverbundanalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortimentsverbundanalyse-43690 node43690 Sortimentsverbundanalyse node42158 Sortiment node43690->node42158 node39644 Mischkalkulation node43690->node39644 node43880 Sortimentspolitik node42158->node43880 node32612 Handelsbetrieb node42158->node32612 node44505 Sortimentspyramide node44505->node42158 node39217 Lagerbestandsmanagement node39217->node42158 node29911 Artikel node39644->node29911 node33474 Handelsspanne node33474->node39644 node39597 internationale Preispolitik node39597->node39644 node40478 Kost-Plus-System node40478->node39644
      Mindmap Sortimentsverbundanalyse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sortimentsverbundanalyse-43690 node43690 Sortimentsverbundanalyse node42158 Sortiment node43690->node42158 node39644 Mischkalkulation node43690->node39644

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete