Direkt zum Inhalt

Trigger

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Schadentrigger. 1. Begriff: Definiertes Schadenereignis (Art und ggf. Höhe des Schadens), das als Auslöser für die Leistungspflicht des Rückversicherers bzw. eines sonstigen Schutzgebers gilt (sog. Deckungsauslöser).

    2. Anwendungsbereiche: Schadentrigger finden sowohl in der traditionellen Rückversicherung als auch in Konzepten der Finanzrückversicherung bzw. des Alternativen Risikotransfers Anwendung. Siehe auch Cat Bonds.

    3. Arten: Unterschieden werden Indemnity Trigger und Non Indemnity Trigger. Während der Indemnity Trigger auf den tatsächlichen Verlusten des Schutzberechtigten (in der Rückversicherung: des Zedenten) basiert und die gesamte Schadenhöhe nachgewiesen werden muss, hängt bei Non Indemnity Triggern die Deckung ausschließlich davon ab, ob ein definiertes Ereignis eingetreten ist oder nicht – unabhängig davon, ob der Schutzberechtigte tatsächlich Verluste zu verzeichnen hatte oder nicht. Die Ausprägungen des Non Indemnity Trigger sind parametrischer Trigger, Marktschaden Trigger und Modelled Loss Trigger.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Trigger"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Trigger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/trigger-51522 node51522 Trigger node46519 Schaden node51522->node46519 node52488 Rückversicherer node51522->node52488 node48519 Zedent node51522->node48519 node52153 Cat Bonds node51522->node52153 node46836 stille Rücklagen node46519->node46836 node48890 Verjährung node46519->node48890 node44905 Rücklagen node46519->node44905 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node46519->node33703 node44104 Prämie node52488->node44104 node35432 Finanzrückversicherung node40456 Kapitalkosten node28468 Alternativer Risikotransfer (ART) node28468->node51522 node28468->node35432 node28468->node40456 node28468->node52153 node48519->node52488 node48519->node44104 node41308 Kreditsicherheiten node48519->node41308 node52528 Basisrisiko node38599 Kreditrisiko node52153->node52528 node52153->node38599 node30231 an Erfüllungs Statt node30231->node48519 node34703 Globalabtretung node34703->node48519 node51513 Kumulschaden node51513->node52488
    Mindmap Trigger Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/trigger-51522 node51522 Trigger node48519 Zedent node51522->node48519 node52153 Cat Bonds node51522->node52153 node46519 Schaden node51522->node46519 node28468 Alternativer Risikotransfer (ART) node51522->node28468 node52488 Rückversicherer node51522->node52488

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete