Direkt zum Inhalt

Vormerkung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Vorläufige Eintragung im Grundbuch zur Sicherung einer künftigen Eintragung eines Rechtes (§§ 883-888 BGB). Voraussetzungen sind a) materiell: Ein Anspruch auf Änderung der Rechtslage eines Grundstücks, z.B. aufgrund eines Kaufvertrags (Auflassungsvormerkung, Bestellung einer Hypothek, Löschung eines Rechts (Löschungsvormerkung); b) formell: Eintragungsbewilligung des Betroffenen (meist des Grundstückseigentümers) oder einstweilige Verfügung.

    2. Rechtsfolgen: a) Unwirksamkeit nachträglicher Verfügungen, soweit sie den gesicherten Anspruch beeinträchtigen (§ 883 I 2 BGB).

    b) Der Rang des einzutragenden Rechts bestimmt sich nach dem Rang der Vormerkung (§ 883 III BGB).

    c) Befriedigung aus der Insolvenzmasse, Insolvenzfestigkeit (§ 106 InsO).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vormerkung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vormerkung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vormerkung-48569 node48569 Vormerkung node32361 einstweilige Verfügung node48569->node32361 node35910 Eintragungsbewilligung node48569->node35910 node41898 Kaufvertrag node48569->node41898 node33489 Firma node40231 Interessenausgleich node26954 Anwaltszwang node26954->node32361 node48476 Zivilprozess node48476->node32361 node32361->node40231 node33314 Einigung node33314->node35910 node38234 Konsensprinzip node38234->node35910 node43483 öffentliche Beglaubigung node35910->node43483 node33315 Grundbuch node35910->node33315 node40541 juristische Person node27887 Auflassungsvormerkung node27887->node48569 node41827 Insolvenzverfahren node27887->node41827 node27887->node33315 node34837 Grundstück node27887->node34837 node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node28174 Akkreditiv node28174->node41898 node33103 Eigentumsvorbehalt node32483 EXW node32483->node41898 node41898->node30794 node41898->node33103 node41898->node33315 node33315->node48569 node33315->node33489 node33315->node40541 node53005 Freistellungserklärung node53005->node27887 node35043 Geschäftsführung node35043->node32361
    Mindmap Vormerkung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vormerkung-48569 node48569 Vormerkung node41898 Kaufvertrag node48569->node41898 node33315 Grundbuch node48569->node33315 node35910 Eintragungsbewilligung node48569->node35910 node32361 einstweilige Verfügung node48569->node32361 node27887 Auflassungsvormerkung node27887->node48569

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete