Direkt zum Inhalt

Altlastenverdacht

Definition

Bei bereits gewerblich oder industriell genutzten Grundstücken sowie Grundstücken in deren unmittelbarer Nachbarschaft besteht grundsätzlich ein Verdacht auf Altlasten.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bei bereits gewerblich oder industriell genutzten Grundstücken sowie Grundstücken in deren unmittelbarer Nachbarschaft besteht grundsätzlich ein Verdacht auf Altlasten. Auch Flurbezeichnungen können auf mögliche Altlasten hinweisen. Damit wird bei Finanzierungen in diesem Bereich, bei denen das Grundstück als Sicherheit eingesetzt wird, ein zusätzliches Kreditrisiko einzukalkulieren sein. Angesichts der Kosten, die aus der Beseitigung nicht oder zu spät erkannter Schadstoffe zulasten des Grundstücks entstehen können, sind mögliche Wertminderungen oder sogar völliger Wertverfall von Grundpfandrechten mit in die Überlegungen einzubeziehen.

    Sind daher schon bei einer Kreditvergabe konkrete Hinweise auf vorhandene Altlasten vorhanden (Grundwassergefährdung, Asbestverseuchung, PCB-Belastung u.a.), sollten Bodengutachten oder spezielle Altlastengutachten verlangt werden.

    Bei später auftretendem Altlastenverdacht kann vorhandenen Grundpfandrechten kein Sicherheitenwert beigemessen werden. Bes. Vorsicht ist auch geboten, wenn derartige Objekte im Rahmen von Rettungserwerben aus Zwangsversteigerungen durch das Kreditinstitut übernommen werden müssen. Hierdurch könnten sich zusätzliche Sanierungspflichten und -kosten ergeben.

    Als reine Grundpfandrechtsgläubigerin haftet das Kreditinstitut nach derzeitiger Gesetzeslage bzw. Rechtsprechung nicht für die Beseitigung von Altlasten.

    Kommen gewerbliche Immobilien in eine Zwangsversteigerung, so wird das zuständige Amtsgericht neben dem "normalen" Verkehrswertgutachten bei Altenlastenverdacht auch ein gesondertes Altlastengutachten anfertigen lassen.

    Vgl. auch Altlastenverdachtsflächen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Altlastenverdacht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/altlastenverdacht-52788 node52788 Altlastenverdacht node52870 Altlastenverdachtsflächen node52788->node52870 node48823 Zwangsversteigerung node52788->node48823 node36705 Grundpfandrechte node52788->node36705 node38599 Kreditrisiko node52788->node38599 node48517 Wertminderung node52788->node48517 node35586 Grundschuld node28791 Altlasten node52870->node28791 node35391 Eigentum node52923 Verfahrensablauf einer Zwangsversteigerung node45724 Sachmängelhaftung node48823->node35391 node48823->node52923 node48823->node45724 node33315 Grundbuch node33315->node36705 node45069 Pfandrecht node33431 Hypothek node33431->node48823 node36705->node35586 node36705->node45069 node36705->node33431 node49466 Währungsrisiko node38599->node49466 node34156 Diversifikation node38599->node34156 node48135 Wertberichtigungen node49874 Vermögensgegenstand node31208 Abschreibung node48517->node48135 node48517->node49874 node48517->node31208 node27112 Ausfallrisiko node27112->node38599 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node38599 node28791->node52788
      Mindmap Altlastenverdacht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/altlastenverdacht-52788 node52788 Altlastenverdacht node38599 Kreditrisiko node52788->node38599 node48517 Wertminderung node52788->node48517 node36705 Grundpfandrechte node52788->node36705 node48823 Zwangsversteigerung node52788->node48823 node52870 Altlastenverdachtsflächen node52788->node52870

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete