Direkt zum Inhalt

Amoroso-Robinson-Relation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gleichgewichtsbeziehung zwischen Preis, Preiselastizität und Grenzkosten (bezogen auf die Menge), die ausschließlich im Preisoptimum gilt. Die Beziehung lautet:

    p* = ε/(1+ ε) C’

    mit p* = optimaler Preis, ε = ∂q/∂p ∙ p*/q = Preiselastizität und C’ = ∂C/∂q Grenzkosten bez. der Menge.

    Es handelt sich hierbei um eine Fixpunktgleichung, da sowohl die Preiselastizität als auch die Grenzkosten vom optimalen Preis abhängen können.

     

     

    Mindmap Amoroso-Robinson-Relation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/amoroso-robinson-relation-51372 node51372 Amoroso-Robinson-Relation node41923 Preiselastizität node51372->node41923 node35383 Grenzerlös node51372->node35383 node33270 Grenzkosten node51372->node33270 node51381 Kreuzpreiselastizität node41923->node51381 node42915 Preisabsatzfunktion node42915->node41923 node51416 Preissensibilität node51416->node41923 node35383->node41923 node35383->node42915 node44554 Polypol node35383->node44554 node41281 monopolistische Preisbildung node33270->node41281 node38949 Kostenfunktion node38949->node33270 node40586 innerbetriebliche Leistungsverrechnung node40586->node33270 node40528 Information node40528->node33270 node31119 Arbeitsmarkttheorien node31119->node35383
    Mindmap Amoroso-Robinson-Relation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/amoroso-robinson-relation-51372 node51372 Amoroso-Robinson-Relation node41923 Preiselastizität node51372->node41923 node33270 Grenzkosten node51372->node33270 node35383 Grenzerlös node35383->node51372

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete