Direkt zum Inhalt

Ausbau

Definition

Ausbau schließt alle Leistungen ein, die nach dem Rohbau zu einem schlüsselfertigen Zustand eines Gebäudes führen. Unterschieden wird hier vielfach nach dem technischen Ausbau und dem allgemeinen Ausbau.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ausbau schließt alle Leistungen ein, die nach dem Rohbau zu einem schlüsselfertigen Zustand eines Gebäudes führen. Unterschieden wird hier vielfach nach dem technischen Ausbau und dem allgemeinen Ausbau.

    Ausbau ist auch die Schaffung von Wohnraum durch bauliche Veränderungen in oder an einem bestehenden Gebäude ohne wesentliche Eingriffe in den Bestand oder die Konstruktion. Vorsicht, da möglicherweise hierzu auch eine Baugenehmigung erforderlich sein könnte. Häufigste Form: Ausbau des Dachgeschosses.

    Ausbau kann jedoch auch die Umwandlung und die Änderung von bestimmten Räumen innerhalb eines Hauses bedeuten. Auch die Umwandlung von Wohnraum in nicht mehr für Wohnzwecke dienende Räume fällt unter Ausbau.

    Wurde mit dem Ausbau neuer Wohnraum geschaffen, so konnte bis zum 31.12.2003 für die Anschaffungs- und Herstellungskosten im Falle der Eigennutzung die Eigenheimzulage beansprucht werden. Auch die Inanspruchnahme der Eigenheimzulage für einen Ausbau wurde als Objektverbrauch gezählt.

    Wird durch den Ausbau ein selbständiger Gebäudeteil geschaffen, sind die Herstellungskosten gesondert abzuschreiben. Ein selbständiger Gebäudeteil liegt dann vor, wenn der Ausbau zu anderen Zwecken genutzt wird als das übrige Gebäude.

    Mindmap Ausbau Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbau-52815 node52815 Ausbau node31765 Baugenehmigung node52815->node31765 node33124 Herstellungskosten node52815->node33124 node47963 Werbungskosten node52950 Eigenleistung am Bau node52950->node52815 node52950->node47963 node52950->node33124 node31645 Bauherr node52950->node31645 node53038 haustechnische Anlage node53038->node31765 node31075 Auflage node52839 Baulast node52839->node31765 node31765->node31075 node52831 Baugewerke node52831->node52815 node52836 Baukosten node52831->node52836 node49874 Vermögensgegenstand node33124->node49874 node30077 Aufwendungen node33124->node30077 node27202 Außenanlagen node52836->node52815 node52836->node27202 node52836->node30077 node50026 Werbekosten node50026->node33124 node48326 Verwaltungskosten node48326->node33124
    Mindmap Ausbau Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausbau-52815 node52815 Ausbau node33124 Herstellungskosten node52815->node33124 node31765 Baugenehmigung node52815->node31765 node52836 Baukosten node52836->node52815 node52831 Baugewerke node52831->node52815 node52950 Eigenleistung am Bau node52950->node52815

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete