Direkt zum Inhalt

Becker

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gary Stanley, geb. 1930, amerik. Nationalökonom, der seit 1970 an der University of Chicago lehrt, dort seit 1983 auch das Fach Soziologie vertritt; Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1992. Zentrale Prämisse der Arbeiten von Becker ist, dass rationales Verhalten (basierend auf dem Selbstinteresse) weitgehend das menschliche Verhalten bestimme. Das gelte nicht nur für ökonomische Entscheidungen, die vom Rationalprinzip ausgingen. Auf diese Weise analysiert Becker so unterschiedliche Lebensbereiche wie Familie und Ehe, Ausbildung von Jugendlichen und Verbrechen.

    Wichtige wissenschaftliche Veröffentlichungen: „Human Capital” (1964); „The Economic Approach to Human Behavior” (1976); „A Treatise on the Family” (1981).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Becker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/becker-31917 node31917 Becker node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node31917->node38241 node37494 Nobelpreisträger node31917->node37494 node38241->node37494 node51274 Phelps node37494->node51274 node35620 Frisch node37494->node35620 node34894 Engle node37494->node34894 node51275 Hurwicz node37494->node51275 node48537 Vickrey node48537->node38241 node51274->node38241 node51273 Schelling node51273->node38241 node37388 Institution node37388->node31917 node43541 Regeln node43541->node37388 node51589 Corporate Social Responsibility node51589->node37388 node51187 Wirtschaftsverfassung node51187->node37388
      Mindmap Becker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/becker-31917 node31917 Becker node38241 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften node31917->node38241 node37388 Institution node37388->node31917 node37494 Nobelpreisträger node37494->node31917

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Artur Woll
      Universität Siegen,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
      Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      We propose a dynamic panel data approach to estimate a model that integrates the Becker–Murphy theory of rational addiction with the Grossman model of health investment. We define an individual’s lifetime smoking consumption and investments in …
      Becker and Dörimy introduced their equations in 1935 to describes nucleation in supersaturated vapors. Since then, these equations have been popularized to a wide range of applications and Slemrod in 2000 said they “provide perhaps the simplest …

      Sachgebiete