Direkt zum Inhalt

Beobachterperspektive

Definition

im Rahmen des Konstruktivismus eine bestimmte Sicht auf Beschreibungen von Wirklichkeit, die deutlich macht, dass die Selektion, die zu einer bestimmten Beschreibung führt, auch anders sein könnte, sodass die Wahrnehmung dieser Kontingenz von Wirklichkeit zu einem integrierten Teil der Beobachtung führt.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    im Rahmen des Konstruktivismus eine bestimmte Sicht auf Beschreibungen von Wirklichkeit, die deutlich macht, dass die Selektion, die zu einer bestimmten Beschreibung führt, auch anders sein könnte, sodass die Wahrnehmung dieser Kontingenz von Wirklichkeit zu einem integrierten Teil der Beobachtung führt. Es können zwei Perspektiven unterschieden werden: a) Der Beobachter 1. Ordnung beobachtet die „Welt“, das „Was“, d.h. das Resultat seiner Unterscheidung, die er bei der Beobachtung gemacht hat.

    b) Der Beobachter 2. Ordnung beobachtet das Beobachten (oder den Beobachter), das „Wie“, d.h. die Frage „Wie kommt eine Unterscheidung, die zu einem relevanten Unterschied führt, überhaupt zustande?“. Immer dann, wenn das „Was“, d.h. das Resultat einer Beobachtung vom „Wie“ des Beobachtens abhängt, ist eine Beobachtung 2. Ordnung erforderlich. Die Beobachterperspektive spielt v.a. bei Interventionen (z.B. Coaching) eine große Rolle.

    Mindmap Beobachterperspektive Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beobachterperspektive-30241 node30241 Beobachterperspektive node29701 Coaching node30241->node29701 node42411 Selektion node30241->node42411 node37530 Konstruktivismus node30241->node37530 node41504 Kontingenz node30241->node41504 node52604 Personalentwicklung node29701->node52604 node30636 Daten node42411->node30636 node49889 Wirklichkeitskonstruktion node42411->node49889 node53960 Talent Management node53960->node29701 node40569 Intervention node40569->node29701 node41572 Mentoring node41572->node29701 node40362 Korrelation node40362->node41504 node37530->node49889 node31622 deskriptive Statistik node40284 Inferenzstatistik node41504->node42411 node41504->node31622 node41504->node40284 node40732 Kognition node40732->node37530 node50253 Wahrnehmung node50253->node37530 node49889->node41504 node50117 System node50117->node37530 node54264 Grundfunktionen des Personalmanagements node54264->node42411
    Mindmap Beobachterperspektive Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beobachterperspektive-30241 node30241 Beobachterperspektive node37530 Konstruktivismus node30241->node37530 node41504 Kontingenz node30241->node41504 node29701 Coaching node30241->node29701 node42411 Selektion node30241->node42411

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete