Direkt zum Inhalt

Bruttobetrieb

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    reiner Regiebetrieb; wirtschaftlich, technisch und sozial abgrenzbare Verwaltungseinheit, deren gesamte Einnahmen und Ausgaben (Kameralistik) bzw. Erträge, Aufwendungen, Einzahlungen und Auszahlungen (Doppik) getrennt und in voller Höhe im Trägerhaushalt ausgewiesen werden. Ein eigenes Vermögen sowie eine eigene Kasse bestehen nicht, sodass strittig ist, inwieweit der Regiebetrieb als Bruttobetrieb zu den öffentlichen Unternehmen zu rechnen ist. Die enge finanzielle Verflechtung von Regiebetrieb und Trägerhaushalt erschwert eine wirtschaftliche Betriebsführung. Demgegenüber wirft die Instrumentalisierung des Regiebetriebes zur Erfüllung öffentlicher Ziele aufgrund der organisatorischen und personellen Anbindung an den Träger keine Schwierigkeiten auf. Gesonderte Rechtsvorschriften zur Führung von Bruttobetrieben bestehen nicht. Mögliche Beispiele für einen Regiebetrieb sind Friedhöfe, Bauhöfe, Museen und Schwimmbäder

    Gegensatz: Eigenbetrieb.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Bruttobetrieb"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Bruttobetrieb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttobetrieb-29984 node29984 Bruttobetrieb node39724 Kameralistik node29984->node39724 node45840 Regiebetrieb node29984->node45840 node47658 Unternehmung node46135 öffentliche Unternehmen node47658->node46135 node30727 Brutto-Etatisierung node30727->node29984 node30727->node45840 node40532 Netto-Etatisierung node30727->node40532 node32330 Haushaltsrechnung node32330->node39724 node33968 Finanzwissenschaft node41027 Neues Kommunales Rechnungswesen node41027->node39724 node39271 Merkantilismus node39724->node33968 node39724->node39271 node30819 Betrieb node30819->node46135 node34495 Einkaufsgenossenschaft node45840->node34495 node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node37042 Kommunalbetrieb node53670 Eigenbetrieb node37042->node53670 node42492 Sondervermögen node46135->node29984 node46135->node30727 node46135->node45840 node46135->node36671 node39283 kommunale Unternehmen node46135->node39283 node53670->node29984 node53670->node45840 node53670->node42492 node53670->node39283 node39283->node45840
    Mindmap Bruttobetrieb Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttobetrieb-29984 node29984 Bruttobetrieb node45840 Regiebetrieb node29984->node45840 node46135 öffentliche Unternehmen node29984->node46135 node39724 Kameralistik node29984->node39724 node53670 Eigenbetrieb node53670->node29984 node30727 Brutto-Etatisierung node30727->node29984

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete