Direkt zum Inhalt

Cantillon

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Richard, 1697 (nicht 1680, wie bisher angenommen) - 1734 (ermordet), irischer, in Frankreich lebender Bankier und Nationalökonom. Von Cantillon ist nur ein Buch überkommen, das „Essai sur la nature du commerce général“, das erst 21 Jahre nach seinem Tod 1755 publiziert wurde, vorher aber als Manuskript umlief. Es wurde in die wichtigsten Weltsprachen übersetzt, ins Deutsche unter dem Titel „Abhandlung über die Natur des Handels im Allgemeinen“ (1931). Hume, Turgot und Smith haben das Werk gelesen und sind von ihm beeinflusst worden.

    Mindmap Cantillon Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cantillon-30992 node30992 Cantillon node43852 Smith node30992->node43852 node36258 Hume node30992->node36258 node47140 Turgot node30992->node47140 node46151 Produktivität node43852->node46151 node28649 Arbeitsteilung node43852->node28649 node31465 Arbeit node31465->node43852 node48644 Wirtschaftsethik node48644->node43852 node36258->node43852 node49553 Zahlungsbilanz node36258->node49553 node36962 Klassiker node36962->node36258
    Mindmap Cantillon Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cantillon-30992 node30992 Cantillon node43852 Smith node30992->node43852 node36258 Hume node30992->node36258 node47140 Turgot node30992->node47140

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete