Direkt zum Inhalt

Chaos

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Verhaltensweise deterministischer, nicht linearer dynamischer Systeme, bei der irreguläre, aperiodische Zeitpfade der Systemvariablen erzeugt werden, die z.T. an Zufallsprozesse erinnern. Chaotische Systeme reagieren extrem sensitiv auf Änderungen der Anfangs- und Randbedingungen, wodurch die Möglichkeiten, das Systemverhalten zu prognostizieren, zumindest stark eingeschränkt sind.

    2. Bedeutung: Die Möglichkeit des Entstehens chaotischer Dynamik ist sowohl in der Wirtschaftstheorie als auch in der Ökologie nachgewiesen worden (Chaos-Theorie).

    Vgl. auch Synergetik, Systemmanagement.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Chaos Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/chaos-27954 node27954 Chaos node49871 Systemmanagement node27954->node49871 node28820 Chaos-Theorie node27954->node28820 node49170 Synergetik node27954->node49170 node28813 Biosphäre node49871->node28813 node39259 Komplexität node31190 Brückensprache node31190->node27954 node31190->node39259 node43915 Selbstorganisationstheorie node31190->node43915 node50117 System node31190->node50117 node48202 Verhulst-Dynamik node48202->node27954 node30208 Attraktor node48202->node30208 node30208->node27954 node30437 Bifurkation node30208->node30437 node47008 Vernetzung node47008->node49871 node47403 Theorie der Umweltpolitik node47403->node49871 node37160 Koevolution node37160->node49871 node31605 dissipative Strukturen node31605->node49170 node47161 Trajektorie node28820->node47161 node28813->node49170 node49170->node43915 node41843 Konjunkturtheorie node41843->node28820 node30437->node28820
      Mindmap Chaos Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/chaos-27954 node27954 Chaos node28820 Chaos-Theorie node27954->node28820 node49170 Synergetik node27954->node49170 node49871 Systemmanagement node27954->node49871 node30208 Attraktor node30208->node27954 node31190 Brückensprache node31190->node27954

      News SpringerProfessional.de

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      • Agile Führung zur Stärkung der Veränderungsintelligenz

        Braucht Agilität überhaupt noch Führung? Oder sind Führung und Agilität nicht ein Widerspruch in sich? Wie das Konzept der Veränderungsintelligenz zeigt, hängt die Antwort vom jeweiligen Agilitätskontext ab, so Gastautorin Antje Freyth.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Eberhard Feess
      Frankfurt School of Finance and Management
      Professor für Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      When the times that we live in witnesses unprecedented rapid changes and transformation compared to previous historical eras and processes. This process could reveal various opportunities and benefits for individuals and organizations, but it …
      The maximum entropy (ME) method is a promising tool for structural reliability analysis by estimating the unknown probability density function (PDF) of given model response from its moment constraints. However, the classic ME algorithm has to …
      Gaussian distributions (Appendix A) are natural and play a special role in the field of probability theory since they appear as limit distributions from the CLT (Theorem 2.1.1 , Lemma 11.5.1 ). Gaussian linear spaces admit a simple geometric …

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete