Direkt zum Inhalt

ECCAS

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff und Merkmale: Abk. für Economic Community of Central African States, Communauté Economique des Etats de l'Afrique Centrale (CEEAC), Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft; 1983 gegründet.

    2. Ziele: Förderung der ökonomischen, sozialen, kulturellen, technischen und wissenschaftlichen Entwicklung der Mitgliedsstaaten und des afrikanischen Kontinents durch Zollunion. Des Weiteren wird eine gemeinsame Handelspolitik mit dem Ziel des Abbaus aller Beschränkungen des Verkehrs von Personen, Gütern, Dienstleistungen und des Kapitals.

    3. Mitglieder: Angola, Äquatorialguinea, Burundi, Gabun, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Sao Tome und Proncipe, Tschad und Zentralafrikansiche Republik.

    Mindmap ECCAS Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eccas-35976 node35976 ECCAS node47067 Zollunion node35976->node47067 node54217 Brexit node47067->node54217 node35709 Freihandelszone node47067->node35709 node49053 Zoll node47067->node49053 node49282 tarifäre Handelshemmnisse node49282->node47067 node28204 CEEAC node28204->node35976 node33446 Economic Community of ... node33446->node35976 node49363 Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft node49363->node35976
    Mindmap ECCAS Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eccas-35976 node35976 ECCAS node47067 Zollunion node35976->node47067 node28204 CEEAC node28204->node35976 node33446 Economic Community of ... node33446->node35976 node49363 Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft node49363->node35976

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete