Direkt zum Inhalt

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Leistung der Sozialhilfe für Personen, die nicht nur vorübergehend körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert sind oder von einer solchen wesentlichen Behinderung bedroht sind, um eine drohende Behinderung zu verhüten oder eine vorhandene Behinderung oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern und den behinderten Menschen in die Gesellschaft einzugliedern (§ 53 SGB XII).

    Außer Leistungen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation sind behinderten Menschen Hilfen zur angemessenen Schulbildung und beruflichen Ausbildung und Hilfen in anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen zu geben (§§ 54, 56 SGB XII). In bes. Fällen Anstaltspflege.

    Die Träger der Sozialhilfe haben vorläufig die notwendigen Maßnahmen durchzuführen, wenn die Leistungspflicht eines anderen Trägers noch nicht feststeht. Neben Maßnahmen zur Rehabilitation durch die Rentenversicherung, Unfallversicherung, Bundesagentur für Arbeit, Kriegsopferversorgung und Kriegsopferfürsorge ist der Sozialhilfeträger nur subsidiär leistungspflichtig.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eingliederungshilfe-fuer-behinderte-menschen-33309 node33309 Eingliederungshilfe für behinderte ... node42819 Rentenversicherung node33309->node42819 node44304 Sozialhilfe node33309->node44304 node42895 Rehabilitation node33309->node42895 node50239 Unfallversicherung node33309->node50239 node31720 Anstaltspflege node33309->node31720 node46549 Rente wegen Erwerbsminderung node43151 Rentenanpassung node43151->node50239 node46888 Pflegegeld node46888->node50239 node44201 Sozialversicherung node40230 Künstlersozialversicherung node40230->node42819 node43722 Sterbevierteljahr node43722->node42819 node41575 Lebensstandardsicherung node39176 Lebensversicherung node42819->node41575 node42819->node39176 node39883 Mitwirkungspflicht node30456 berufliche Rehabilitation node43278 Sozialgesetzbuch (SGB) node44304->node43278 node46058 soziale Sicherung node42895->node46549 node42895->node39883 node42895->node30456 node42895->node46058 node37014 Krankenbehandlung node37014->node31720 node50239->node44201 node31720->node44304 node31720->node50239 node51998 Sozialrecht node51998->node44304 node52802 automatisierter Abruf von ... node52802->node44304 node36688 Hilfen zur Gesundheit node36688->node44304 node43854 Sozialgericht node43854->node50239
      Mindmap Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eingliederungshilfe-fuer-behinderte-menschen-33309 node33309 Eingliederungshilfe für behinderte ... node44304 Sozialhilfe node33309->node44304 node31720 Anstaltspflege node33309->node31720 node42895 Rehabilitation node33309->node42895 node42819 Rentenversicherung node33309->node42819 node50239 Unfallversicherung node33309->node50239

      News SpringerProfessional.de

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Jung, kinderlos, ohne körperliche Einschränkungen und in einem ihnen vertrauten sprachlichen Umfeld lebend – vor diesem Hintergrund verfassen viele Studierende ihre wissenschaftlichen Arbeiten. Dies ist aber keinesfalls selbstverständlich und …
      Dass sich ASD-Fachkräfte im Forschungsfeld ständig und zu allen möglichen Gelegenheiten zwischen Tür und Angel miteinander unterhielten, war allgemein eine der prägendsten ethnografischen Beobachtungen zu Beginn der Studie. Mit großer Neugier …
      Seit 2003 wird über die Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen diskutiert. Der grundlegende Ansatz der unter dem Begriff „Reform der Eingliederungshilfe“ geführten fachpolitischen Diskussion, dass sich das Leistungsrecht an

      Sachgebiete