Direkt zum Inhalt

Essigsäuresteuer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ist als Verbrauchsteuer erstmals durch das Branntweinsteuergesetz vom 15.7.1909 (RGBl. Nr. 39, 661) eingeführt worden. Die im Rahmen der damaligen Reichsfinanzreform eingebrachte Gesetzesvorlage hatte zum Schutz des landwirtschaftlichen Gärungsessigs zunächst ein Verbot der Verwendung von Essigsäure der chemischen Industrie für Speisen- und Konservierungszwecke vorgesehen. Um die dadurch befürchtete Verteuerung des unentbehrlichen Genussmittels zu vermeiden und gleichzeitig den Reichsfinanzen aufzuhelfen, wurde stattdessen eine Verbrauchsteuer auf Essigsäure beschlossen. Ab 1922 als Essigsäuresteuer bezeichnet, kam durch Gesetz über das Branntweinmonopol vom 21.5.1929 (RGBl. I Nr. 29, 97) aufgrund gemeinsamer Anträge des Essigsäure- und des Gärungsessiggewerbes ein Ausgleich in der Belastung zustande. Die ehemalige Reichssteuer ist 1949 als Bundessteuer auf den Bund übergegangen. Seitdem wurde sie von der Bundesfinanzverwaltung (den Hauptzollämtern) erhoben und verwaltet. Die Essigsäuresteuer ist aus Gründen der Steuervereinfachung und wegen ihres geringen Ertrags als Bagatellsteuer durch das Gesetz vom 3.7.1980 (BGBl. I 761) zum 1.1.1981 abgeschafft worden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Essigsäuresteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/essigsaeuresteuer-54097 node54097 Essigsäuresteuer node29765 Branntweinmonopol node54097->node29765 node49950 Verbrauchsteuern node54097->node49950 node28163 Bagatellsteuern node54097->node28163 node51132 Zollverein node54274 Alkoholsteuer node50393 Verbrauchsbesteuerung node50393->node29765 node35951 Finanzmonopol node29765->node54274 node29765->node35951 node30304 Branntwein node29765->node30304 node40638 Leuchtmittelsteuer node99647 Akzisen node99647->node54097 node99647->node51132 node99647->node40638 node99647->node49950 node49950->node28163 node38536 Landessteuern node49950->node38536 node34664 Gemeinde node34279 Gebietskörperschaft node28163->node34664 node28163->node34279 node28163->node38536 node34368 Einfuhrabgaben node34368->node49950 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node31247->node49950 node49603 Umsatzsteuer node49603->node49950
      Mindmap Essigsäuresteuer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/essigsaeuresteuer-54097 node54097 Essigsäuresteuer node49950 Verbrauchsteuern node54097->node49950 node28163 Bagatellsteuern node54097->node28163 node29765 Branntweinmonopol node54097->node29765 node99647 Akzisen node99647->node54097

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete