Direkt zum Inhalt

Europa-Abkommen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: bes. Form von Assoziierungsabkommen der EU nach Maßgabe von Art. 217 AEUV geschlossen mit der Türkei (ABl. 1964, 3687), zehn mittel- und osteuropäischen Staaten (bis zum EU-Beitritt am 1.5.2004) sowie Bulgarien und Rumänien (bis zum EU-Beitritt am 1.1.2007).

    2. Ratifizierung: Weil die Europa-Abkommen sich auch auf Regelungsbereiche erstreckten, die nicht in den Kompetenzrahmen der EU-Organe fielen, mussten die Abkommen zur Erlangung der Gültigkeit auch von jedem Mitgliedsstaat der EU ratifiziert werden. Wegen der Alleinzuständigkeit der EU in Handelsfragen wurde der handelspolitische Teil der Europa-Abkommen stets schon vor der mitgliedstaatlichen Ratifikation durch ein sog. Interimsabkommen in Kraft gesetzt, welches dann später durch die Europa-Abkommen abgelöst wurde.

    3. Zweck der Europa-Abkommen war und ist es, den marktwirtschaftlichen Transformationsprozess in den betreffenden Staaten zu fördern und ihre Volkswirtschaften schrittweise an die EU heranzuführen und den Beitrittsprozess zu begleiten. Sie werden inhaltlich durch die neuen Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA) ersetzt, die derzeit mit den Balkan-Ländern geschlossen worden sind.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Europa-Abkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europa-abkommen-34341 node34341 Europa-Abkommen node38884 Interimsabkommen node34341->node38884 node33843 EU node34341->node33843 node31197 Assoziierungsabkommen node34341->node31197 node47924 überseeische Länder und ... node49625 Vertrag von Nizza node34692 EU-Erweiterung node49625->node34692 node33118 Europäischer Rat node34692->node34341 node34692->node33118 node34692->node33843 node43213 regionale Integration node38884->node43213 node40929 MOEL node40929->node34341 node40929->node33843 node40929->node31197 node34188 EFTA node49016 Ursprungsland node49016->node31197 node33953 Freihandel node31197->node47924 node31197->node34188 node31197->node33953 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node33843 node46610 Societas Europaea (SE) node46610->node33843 node36330 Drittland node36330->node33843 node36365 Incoterms node36365->node33843 node32853 GAP node32853->node34692
      Mindmap Europa-Abkommen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europa-abkommen-34341 node34341 Europa-Abkommen node33843 EU node34341->node33843 node31197 Assoziierungsabkommen node34341->node31197 node38884 Interimsabkommen node34341->node38884 node40929 MOEL node40929->node34341 node34692 EU-Erweiterung node34692->node34341

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete